BMW 2002 Hommage
1 von 18
Vor 50 Jahren feierte die 02-er Baureihe von BMW ihr Debüt. Zum 50. Geburtstag ehren die Bayern nun die Legende mit dem BMW 2002 Hommage. Viele Details erinnern an die Ikone aus den 70ern. Auf dem Concorso d`Eleganza am Comer See (Italien) stellt BMW in diesem Jahr seine Studie vor.
BMW 2002 Hommage
2 von 18
Flach auf der Straße: langer Radstand und kurze Überhänge prägen die Silhouette beim BMW 2002 Hommage.
BMW 2002 Hommage
3 von 18
BMW typische Doppelniere und zwei Einzelscheinwerfer prägen die BMW 2002 Hommage-Front. Analog zum Urahn befinden sich die Blinker oberhalb der Scheinwerfer.
BMW 2002 Hommage
4 von 18
Der Schriftzug "Turbo" in Spiegelschrift an der Frontschürze beim BMW 2002 Hommage ist auch an die damalige Beklebung des 2002 Turbo anglehnt.
BMW 2002 Hommage
5 von 18
BMW 2002 Hommage: Rechteckige Rückleuchten betonen die Breite.
BMW 2002 Hommage
6 von 18
Auch am Heck des BMW 2002 Hommage finden sich Details, die Elemente des 2002 Turbo zitieren.
BMW 2002 Hommage
7 von 18
Der BMW 2002 Hommage steht auf 20-Zoll-Leichtmetallfelgen. Auffällig sind die goldenen Bremssättel mit M Logo. Das aufwändig gefräste Vielspeichendesign soll übrigens an die Motorsport-Felgen vergangener Tage erinnern.
BMW 2002 Hommage
8 von 18
BMW 2002 Hommage.

Blick in die Vergangenheit

Retro Statement: BMW 2002 Hommage

Der BMW 2002 Turbo genießt bei Autofans Kultstatus. Der BMW 2002 Hommage im hellen Metallic-Blau soll nun an das 50. Jubiläum des legendären 02 erinnern.

Auf dem Concorso d`Eleganza am Comer See stellt BMW in diesem Jahr den BMW 2002 Hommage vor. Und natürlich erinnern viele Details an die Ikone aus den 70ern.

„Vor genau 50 Jahren begann mit der 02er Reihe eine Ära des Erfolgs für BMW. Dieses kompakte Coupé ist eines der Fahrzeuge, das die Marke zu dem gemacht hat, was sie heute ist“, so Adrian van Hooydonk, Leiter BMW Group Design.

Einzelne Scheinwerfer, kurze Überhänge sowie rechteckige Heckleuchten huldigen den historischen Zweier.  

1973 debütierte der BMW 2002 turbo als erstes Serienfahrzeug Europas mit einem turbogeladenen Motor. Bis Juli 1977 rollten die verschiedenen Typen der 02er-Serien vom Band. In der Baureihe gab es eine Vielzahl von Motor- und Karosserievarianten vom 1502 bis 2002 turbo. Im August 1975 löste allerdings der erste BMW 3er die Baureihe ab.

Zwei Türen und vier Zylinder: BMW-02er-Baureihe

ml

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Volvo hängt auf der Skipiste fest

Seilbahn gerade außer Betrieb - da machte sich ein Pärchen mit dem Auto auf den Weg zur Aussichtsplattform am Krippenstein (Österreich) und zwar über die Skipiste.
Volvo hängt auf der Skipiste fest

Opel Insignia Grand Sport

Athletisch und präsent: Das neue Opel-Flaggschiff Insignia Grand Sport trägt seinen Namen zu Recht. Das zeigt schon ein erster Blick auf sein Äußeres. 
Opel Insignia Grand Sport

BMW 5er: Neue Welt und alte Werte

BMW bringt die nächste Generation des Fünfers auf den Markt. Die Bayern kombinieren moderne Elektronik mit klassischem Design. Nach wie vor ist die Limousine vor allem …
BMW 5er: Neue Welt und alte Werte

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Allradantrieb steht für Geländegängigkeit. Oder doch nicht? Das Antriebssystem steht vor allem für ein Plus an Sicherheit. Ist ein Vierradantrieb wirklich besser als ein …
Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Kommentare