Clio Renault Grandtour - familientauglicher Clio in der Kombi-Version
1 von 10
Renault zeigt die Kombi-Variante vom Clio: Der Clio Grandtour ist 4,27 Meter lang und damit 20 Zentimeter länger als der normale Clio.  
 Clio Renault Grandtour - familientauglicher Clio in der Kombi-Version
2 von 10
Der Lademeister kann mit seinen Maßen und Platzangebot im Kofferraum mit 443 bis 1380 Litern bestimmt bei Familien punkten. Die im Verhältnis 1/3 : 2/3 geteilte Rückbank lässt sich so umklap­pen, dass sie mit dem Kofferraumboden bündig abschließt und eine ebene Ladefläche bildet.  
 Clio Renault Grandtour - familientauglicher Clio in der Kombi-Version
3 von 10
Unter der Ladefläche befindet sich ein Extra-Staufach mit 85 Liter Fassungs­vermögen.
 Clio Renault Grandtour - familientauglicher Clio in der Kombi-Version
4 von 10
Vier Motoren aus der Clio-Modellreihe stehen auch beim Kombi zur Wahl. Zwei Benziner mit 74 und 90 PS und zwei Diesel-Antriebe 75 PS und 90 PS. Im Frühsommer soll ein Turbobenziner mit 120 PS folgen.
 Clio Renault Grandtour - familientauglicher Clio in der Kombi-Version
5 von 10
Im April rollt der Clio Grandtour zu den Händlern. Die Basisversion ist ab 13.800 Euro zu haben.
 Clio Renault Grandtour - familientauglicher Clio in der Kombi-Version
6 von 10
Serienmäßig gehört beim Clio Grandtour Dynamique und Luxe das integrierte Multimediasystem Media-Nav mit 7-Zoll (18-cm)-Touchscreen-Farbmonitor und Navigationssystem.
 Clio Renault Grandtour - familientauglicher Clio in der Kombi-Version
7 von 10
Durch die versenkten Türgriffe hinten wird erst auf den zweiten Blick deutlich, dass der Clio Grandtour über fünf Türen verfügt.
 Clio Renault Grandtour - familientauglicher Clio in der Kombi-Version
8 von 10
Der Renault Clio Grandtour

Lademeister: der neue Clio Renault Grandtour

Renault zeigt den Clio als Kombi: der Clio Grandtour ist 4,27 Meter lang und damit genau 20 Zentimeter länger als der normale Clio. 

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Kia Sportage: Mit Tigernase gegen den Tiguan

Kia will es wissen: Kurz vor dem neuen VW Tiguan schicken die Koreaner die vierte Auflage ihres Sportage ins Rennen. Mit leidenschaftlichem Design und innovativer …
Kia Sportage: Mit Tigernase gegen den Tiguan

Das Comeback des Mercedes Cabrio

Der Mercedes W 111 Cabrio war ein Luftschloss auf Rädern, das vornehmste Auto der Republik. 45 Jahre nach Produktionsende öffnen die Schwaben wieder ihre S-Klasse.
Das Comeback des Mercedes Cabrio

Genfer Salon: Zwischen Sportsgeist und Sparsamkeit

Wer ein neues Familienauto braucht, muss auf dem Genfer Salon diesmal lange suchen: Mehr als je zuvor bedient die Schweizer Frühjahrsmesse die Extreme und zeigt vor …
Genfer Salon: Zwischen Sportsgeist und Sparsamkeit

Ford Focus RS: Das blaue Wunder

Bislang durften nur ein paar Ingenieure und Gymkhana-Star Ken Block ans Steuer. Doch jetzt entlässt Ford den Focus RS auf die Straße. Das freut nicht nur die Fahrer, …
Ford Focus RS: Das blaue Wunder

Kommentare