+
Autofahrer vergessen beim Abbiegen viel zu oft den Schulterblick oder können wegen Sichtbehinderungen und ungünstig geführter Radwege gar nichts sehen. Deshalb kommt es häufig zu schweren Unfällen mit geradeausfahrenden Radfahrern.

Zu oft einfach übersehen

Unfallforscher: Radfahrer gehören auf die Straße

Einfach übersehen - abbiegende Autofahrer sind für Fahrradfahrer auf Radwegen besonders gefährlich. Das hat ein Crashtest der Unfallforschung der Versicherer (UDV) herausgefunden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Biber fällt Baum - zwei Autos beschädigt

Ein Biber hat in Baden-Württemberg einen kuriosen Unfall verursacht: Der Nager hatte einen Baum am Straßenrand bearbeitet und diesen auch gefällt. Zwei vorbeifahrenden …
Biber fällt Baum - zwei Autos beschädigt

Pfützen: Autofahrer dürfen Fußgänger "duschen"

"Platsch" - und der Mantel ist versaut: Wenn Autos zu schnell durch eine Pfütze fahren, hat es schon manchen Fußgänger erwischt, und das zurecht: Denn ein Gerichtsurteil …
Pfützen: Autofahrer dürfen Fußgänger "duschen"

Tipps für Eltern: Wenn Kinder zur Schule gehen

Der Weg zur Schule ist nicht immer ungefährlich. Viele Eltern machen sich Sorgen, ob ihre Kinder dort heil ankommen. Was Experten raten:
Tipps für Eltern: Wenn Kinder zur Schule gehen

Kia: Optima mit Kombi, GT und Plug-in

Der koreanische Autohersteller Kia weitet das Modellprogramm des Optima weiter aus: Neben der Limousine sind erstmals ein Kombi und ein Plug-in-Hybrid im Programm. Auch …
Kia: Optima mit Kombi, GT und Plug-in

Kommentare