Die Familienautos des Jahres 2016
1 von 12
Die Familienautos des Jahres 2016: Der Skoda Fabia Combi hatte in der Preiskategorie bis 15.000 Euro die Nase vorn. 
Die Familienautos des Jahres 2016
2 von 12
In der Klasse von 15.000 bis 20.000 Euro: Skoda Octavia Combi.
Die Familienautos des Jahres 2016
3 von 12
In der Preisklasse bis 25.000 Euro lag der Volkswagen Touran vorn.
Die Familienautos des Jahres 2016
4 von 12
Preisklasse bis 25.000 Euro bei der Importwertung: Toyota Avensis Touring Sports.
Die Familienautos des Jahres 2016
5 von 12
In der Preisklasse bis 30.000: Volkswagen Multivan.
Die Familienautos des Jahres 2016
6 von 12
Sieger in der Importklasse von 25.000 bis 30.000 Euro: Skoda Superb Combi.
Die Familienautos des Jahres 2016
7 von 12
In der Preisklasse zwischen 30.000 und 35. 000 Euro machte der Volkswagen Sharan das Rennen. 
Die Familienautos des Jahres 2016
8 von 12
Bei den Importfahrzeugen in der Preisklasse zwischen 30.000 und 35. 000 Euro: Seat Alhambra.

Die Familienautos des Jahres 2016

Großer Kofferraum, gutes Platzangebot und Sicherheit sind die wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Familienautos. Doch welches Modell überzeugt? 

Die Leser der Zeitschriften „AutoStraßenverkehr“ und „Eltern“ haben das „Familienauto des Jahres“ gekürt. 147 Vans, Kombis und SUV mit mindestens 400 Liter Kofferraumvolumen in sieben Preiskategorien standen zur Wahl.

  • 1. Preiskategorie -  bis 15.000 Euro
  • 2. Preiskategorie - 15.000 Euro bis 20.000 Euro
  • 3.  Preiskategorie - bis 25.000 Euro
  • 4. Preiskategorie bis 30.000 Euro
  • 5. Preiskategorie 30.000 Euro bis 35.000 Euro
  • 6. Preiskategorie bis 40.000 Euro
  • 7. Preiskategorie über 40.000 Euro

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Volvo hängt auf der Skipiste fest

Seilbahn gerade außer Betrieb - da machte sich ein Pärchen mit dem Auto auf den Weg zur Aussichtsplattform am Krippenstein (Österreich) und zwar über die Skipiste.
Volvo hängt auf der Skipiste fest

Opel Insignia Grand Sport

Athletisch und präsent: Das neue Opel-Flaggschiff Insignia Grand Sport trägt seinen Namen zu Recht. Das zeigt schon ein erster Blick auf sein Äußeres. 
Opel Insignia Grand Sport

BMW 5er: Neue Welt und alte Werte

BMW bringt die nächste Generation des Fünfers auf den Markt. Die Bayern kombinieren moderne Elektronik mit klassischem Design. Nach wie vor ist die Limousine vor allem …
BMW 5er: Neue Welt und alte Werte

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Allradantrieb steht für Geländegängigkeit. Oder doch nicht? Das Antriebssystem steht vor allem für ein Plus an Sicherheit. Ist ein Vierradantrieb wirklich besser als ein …
Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Kommentare