+
Bis zum 25. Januar wird die US-Autostadt Detroit zum Schauplatz für die Branchentrends.

Hohe Erwartungen an Automesse in Detroit

Detroit - Mit weltweiten Verkaufsrekorden im Rücken fahren die deutschen Autobauer heute zum ersten großen Stimmungstest der Branche.

Im Zeichen sinkender Benzinpreise und einer wieder genesenen US-Konjunktur startet im US-amerikanischen Detroit das erste klassische Branchentreffen des Jahres: Die North American International Auto Show, eine der wichtigsten Messen der internationalen Autoindustrie.

Bis zum 25. Januar wird die US-Autostadt zum Schauplatz für die neuesten Modelle und Branchentrends. Die Veranstalter erwarten 40 bis 50 Premieren. Leistungsstarke Sportwagen dürften die große Bühne am stärksten beanspruchen, auch SUVs und Pickup-Trucks kommen nicht zu kurz.

Homepage der Detroit Auto Show

Virtueller Rundgang bei den Ausstellern

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autowerkstatt für Hosentasche: Das sind Nutzen und Risiken

München - Ohne Elektronik und Chips läuft heutzutage nichts mehr in den Autos. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den „Gesundheitszustand“ Ihres Fahrzeugs ganz einfach checken …
Autowerkstatt für Hosentasche: Das sind Nutzen und Risiken

Unsere ersten Eindrücke vom neuen BMW 5er

Im Segment der Business-Limousinen gibt er den Ton an: Der 5er BMW, seit 1972 fast acht Millionen Mal gebaut, ist neben dem Dreier eine der tragenden Säulen der …
Unsere ersten Eindrücke vom neuen BMW 5er

Die Kombination aus Smoking und Rennanzug

Wer sich für den neuen Mercedes AMG E 63 oder die Top-Version AMG E 63 S entscheidet, kauft eigentlich zwei Autos – die gediegene E-Klasse-Limousine aus Sindelfingen und …
Die Kombination aus Smoking und Rennanzug

Frischekur für Mazdas Dreier

Mit der plastischen Chirurgie ist es ja so eine Sache. Und ganz besonders ein Facelift kann schon mal in die Hose gehen. Nicht so beim neuen Mazda3. Der Japaner hat nach …
Frischekur für Mazdas Dreier

Kommentare