Der Oberkörper schützt die inneren Organe, vor allem das Herz. Die Rippen und Brüste übernehmen eine Airbag-Funktion. 
1 von 3
Der Oberkörper schützt die inneren Organe, vor allem das Herz. Die Rippen und Brüste übernehmen eine Airbag-Funktion. 
2 von 3
Die Beine und Füße von Graham sind anatomisch für einen Unfall geformt. Die Gelenke sind äußerst flexibel.
Damit ein Mensch einen Autounfall überlebt, müsste er aussehen wie „Graham“.
3 von 3
Damit ein Mensch einen Autounfall überlebt, müsste er aussehen wie „Graham“.

Anatomie zum Überleben

Das ist „Graham“

Der menschliche Körper ist verwundbar. Forscher haben jetzt einen Typ erschaffen, der sogar schwere Autounfälle überlebt: „Graham“. Gerade schön ist er nicht, aber anatomisch beeindruckend.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Volvo hängt auf der Skipiste fest

Seilbahn gerade außer Betrieb - da machte sich ein Pärchen mit dem Auto auf den Weg zur Aussichtsplattform am Krippenstein (Österreich) und zwar über die Skipiste.
Volvo hängt auf der Skipiste fest

Opel Insignia Grand Sport

Athletisch und präsent: Das neue Opel-Flaggschiff Insignia Grand Sport trägt seinen Namen zu Recht. Das zeigt schon ein erster Blick auf sein Äußeres. 
Opel Insignia Grand Sport

BMW 5er: Neue Welt und alte Werte

BMW bringt die nächste Generation des Fünfers auf den Markt. Die Bayern kombinieren moderne Elektronik mit klassischem Design. Nach wie vor ist die Limousine vor allem …
BMW 5er: Neue Welt und alte Werte

Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Allradantrieb steht für Geländegängigkeit. Oder doch nicht? Das Antriebssystem steht vor allem für ein Plus an Sicherheit. Ist ein Vierradantrieb wirklich besser als ein …
Grip ist hip! Allradantrieb ist beliebt - zu Recht?

Kommentare