+

Luxus und Abenteuer: Die G-Familie

Ein Hauch von Luxus und Abenteuer weht derzeit durch die Gallery von Mercedes-Benz am Odeonsplatz. Präsentiert wird dort die G-Familie der Mercedes-Benz Modelle.

Im Rahmen der Ausstellung am Odeonsplatz wurde am 30. Juni auch die Premiere der neuen Generation GLK gefeiert. Ein GLK ist seitdem in der Austellung im Herzen von München zu bewundern.

Bis 6. August werden Mercedes-Benz G-Modelle in der Gallery am Odeonsplatz präsentiert. Großes Interesse weckt bei den Besuchern dabei auch ein aktueller G 63 AMG.

Seit Februar 1979 stehen die G-Modelle von Mercedes-Benz im Blickpunkt. Damals wurde diese neue Fahrzeugklasse präsentiert und Mercedes-Benz betrat damit neues Terrain. Einerseits als exklusive Fahrzeuge mit Freizeitcharaker und andererseits als strapazierfähige und praktische Modelle für den Einsatz im Straßen-Alltag hat sich die G-Familie von Mercedes-Benz längst durchgesetzt. Auch im industriellen und kommunalen Bereich kommen die zuverlässigen, robusten Fahrzeuge häufig zum Einsatz. 

Ein Hingucker bei der aktuellen Ausstellung in der Gallery ist auch ein Fahrzeug, das heute zum Bestand von Mercedes-Benz Classic gehört. Es handelt sich um ein G-Modell, das von 1982 bis 1988 vom damaligen Bayerischen Ministerpräsidenten Franz-Josef Strauß gefahren wurde. Die Besonderheit: Auf Wunsch des Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden wurde der Wagen statt der üblichen Motorisierung mit einem 300 Diesel-Motor mit Turboaufladung ausgestattet. Diese technischen Werte beeindrucken auch heute noch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Paris: Stromer stellen PS-Protze in den Schatten

Paris steht unter Strom! Beim Autosalon sind die Fahrzeuge der nächsten Generation von Elektroautos die eigentlichen Stars! Daimler schreitet mit seinem SUV-Konzept EQ …
Paris: Stromer stellen PS-Protze in den Schatten

Designstudie leitet elektrische Ära bei Mercedes ein

Neue Elektroautos und E-Studien bilden in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf dem Pariser Salon. Mercedes zeigt mit der seriennahen Studie Generation EQ einen ganz …
Designstudie leitet elektrische Ära bei Mercedes ein

BMW-Studie nimmt das nächste SUV-Coupé vorweg

Kurz vor Jahresende wartet BMW mit einer Überraschung auf. Der bayrische Hersteller will auf seine erfolgreichen SUV-Coupés eine weitere X-Reihe folgen lassen. Den …
BMW-Studie nimmt das nächste SUV-Coupé vorweg

Behörden dürfen Auto nach Temposünde stilllegen

Wer mit dem Auto zu schnell unterwegs ist und erwischt wird, kann sich mit einer guten Ausrede vielleicht retten. "Der Tacho ist kaputt" zählt nicht dazu.
Behörden dürfen Auto nach Temposünde stilllegen

Kommentare