+
Mit dem Fahrrad unterwegs.

Mehr deutsche Haushalte mit Fahrrad als mit Auto

In der Autofahrernation Deutschland sind Fahrräder stärker verbreitet als private Pkw. Im vergangenen Jahr hatten 81 Prozent der Haushalte mindestens ein Fahrrad.

Mindestens ein Auto gab es in 77 Prozent der Haushalte, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch bei der Vorlage des Jahrbuchs 2015 in Berlin mitteilte.

Auf 1000 Einwohner kommen nach Daten von 2012 in Deutschland 530 Pkw, das ist im EU-Vergleich Rang fünf. Spitzenreiter ist Italien mit 621 Pkw. Mobilität registrierten die Statistiker auch bei Umzügen. Mehr als eine Million Menschen wechselten 2013 in ein anderes Bundesland.

dpa Ankündigung Statistisches Bundesamt

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unsere ersten Eindrücke vom neuen BMW 5er

Im Segment der Business-Limousinen gibt er den Ton an: Der 5er BMW, seit 1972 fast acht Millionen Mal gebaut, ist neben dem Dreier eine der tragenden Säulen der …
Unsere ersten Eindrücke vom neuen BMW 5er

Die Kombination aus Smoking und Rennanzug

Wer sich für den neuen Mercedes AMG E 63 oder die Top-Version AMG E 63 S entscheidet, kauft eigentlich zwei Autos – die gediegene E-Klasse-Limousine aus Sindelfingen und …
Die Kombination aus Smoking und Rennanzug

Frischekur für Mazdas Dreier

Mit der plastischen Chirurgie ist es ja so eine Sache. Und ganz besonders ein Facelift kann schon mal in die Hose gehen. Nicht so beim neuen Mazda3. Der Japaner hat nach …
Frischekur für Mazdas Dreier

Skoda Roomster als Gebrauchter

Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der Roomster deshalb vor …
Skoda Roomster als Gebrauchter

Kommentare