+
Viele Messebesucher, wie im Bild Franziska und Gregor in einem Fiat 500, nahmen die Möglichkeit wahr, einmal in ihrem Traumauto Probe zu sitzen.

Traumwagen finden Käufer

Münchner Autotage trotzen der Krise

Deutlich mehr Pkw als im vergangenen Jahr sind heuer bei den Münchner Autotagen verkauft worden. 316 Fahrzeuge brachten die Händler von Mittwoch bis Sonntag auf der Messe München an den Mann und die Frau – das entspricht einem Plus von 22 Prozent zum Vorjahr.

Damit trotzten die Autotage, die vom Münchner Merkur und tz mitveranstaltet werden, dem generellen Branchentrend. Im Januar und Februar waren die Verkaufszahlen gesunken. Zu den hohen Absatzzahlen dürften die deutlichen Messe-Rabatte beigetragen haben: Einige Händler lockten mit bis zu 40 Prozent Nachlass auf den Listenpreis.

2500 Besucher auf den Münchner Autotagen

Viele Messebesucher, wie oben im Bild Franziska und Gregor in einem Fiat 500, nahmen die Möglichkeit wahr, einmal in ihrem Traumauto Probe zu sitzen. 2500 Besucher nutzten die Chance zu einer Probefahrt in einem der 180 ausgestellten Modelle. Die Zahl der Testfahrten lag leicht unter dem Vorjahr. Dies führen die Händler jedoch auch auf die schlechten Witterungsverhältnisse zurück.

Schnell, stark, schick - die Kompakten

Schnell, stark, schick - die Kompakten

Die Auto-Tage fanden parallel zur Messe f.re.e statt, die neueste Trends in Sachen Reise und Freizeit vorstellte und 110 000 Besucher anzog. Die erfolgreiche Kombination der beiden Messen soll auch 2014 fortgesetzt werden.

mm

Mehr zum Thema

Autotage: Eine Messe voller Träume

"Twingo bis ich 77 bin"

Autotage: Ansturm auf die PS

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Nissan Micra wird Designerstück und Technologieträger

Nissan setzt bei seinem neuen Micra-Modell auf Design. Auf der Pariser Automobil-Messe gibt der japanische Hersteller eine Kostprobe und macht auf die technischen …
Neuer Nissan Micra wird Designerstück und Technologieträger

Der I.D. soll zum Volkswagen unter den Elektroautos werden

Mit der Studie I.D. will VW einen Ausblick auf sein massentaugliches Elektroauto bieten. Das soll Ende des Jahrzehnts auf den Markt kommen. Was erwartet die Käufer?
Der I.D. soll zum Volkswagen unter den Elektroautos werden

Suzuki bringt den Ignis zurück

Der Suzuki Ignis wird wieder salonfähig. Der Hersteller präsentiert den Kompakten auf der Motorshow in Paris. Neu an dem Crossover-Modell ist nicht nur sein Aussehen, …
Suzuki bringt den Ignis zurück

Hyundai zündet den Turbo: i30-Studie mit 380 PS

Aggressives Design, Turbo-Benziner und Allradantrieb: Huyndai will ein neues Kompaktmodell auf den Markt bringen. In Paris lassen die Koreaner die Hüllen fallen.
Hyundai zündet den Turbo: i30-Studie mit 380 PS

Kommentare