Beetle Cabrio Modell 2013 Käfer
1 von 7
Das neue Beetle Cabriolet: Käfer-Fans werden sich freuen. Der neue VW Beetle guckt niedlich aus seinen Kuller-Augen.
Beetle Cabrio Modell 2013 Käfer
2 von 7
Das Beetle Cabrio wird serienmäßig mit einer Persenning ausgeliefert, die das abgelegte Verdeck auf Wunsch formschön verpackt. Eine umlaufende Chromleiste akzentuiert die Trennung von Stahl und Stoff.
Beetle Cabrio Modell 2013 Käfer
3 von 7
Das neue Beetle Cabrio ist ab November in Deutschland bestellbar. Die Preise starten bei 21.350 Euro.
Beetle Cabrio Modell 2013 Käfer
4 von 7
Innerhalb von zehn Sekunden öffnet und schließt sich das Verdeck bei einer Fahrtgeschwindigkeit von 50 km/h.
Beetle Cabrio Modell 2013 Käfer
5 von 7
Das neue Beetle Cabriolet
Beetle Cabrio Modell 2013 Käfer
6 von 7
Das neue Beetle Cabriolet
Beetle Cabrio Modell 2013 Käfer
7 von 7
Das neue Beetle Cabriolet

Das neue Beetle Cabrio

Erstmals feierte der Käfer Cabriolet (Typ 15) 1949 Premiere. Sein Comeback feierte die Kult-Kugel als New Beetle Cabriolet von 2002. Jetzt präsentiert Volkswagen das neue Beetle Cabriolet.

Meistgesehene Fotostrecken

"Sperber", "Spatz" und "Hühnerschreck"

Angefangen hat alles mit dem "Hühnerschreck". So hieß zu DDR-Zeiten ein Fahrrad mit Hilfsmotor. 1986 hat Detlef Pasenau so ein Gefährt zusammengeschraubt. Der Beginn …
"Sperber", "Spatz" und "Hühnerschreck"

Fiat Tipo Kombi: Mehr Platz, weniger Prestige

Alter Name, neues Auto: Nach fast 30 Jahren bringt Fiat den Tipo zurück und versucht damit ein Comeback in der Kompaktklasse.
Fiat Tipo Kombi: Mehr Platz, weniger Prestige

Retro Statement: BMW 2002 Hommage

Der BMW 2002 Turbo genießt bei Autofans Kultstatus. Der BMW 2002 Hommage im hellen Metallic-Blau soll nun an das 50. Jubiläum des legendären 02 erinnern.
Retro Statement: BMW 2002 Hommage

Bilder: Hier fährt das selbstgedruckte Airbus-Motorrad

Ottobrunn - Der Flugzeughersteller Airbus baut jetzt auch Elektro-Motorräder. Um genau zu sein: Der Konzern „druckt“ Motorräder. Am Freitag wurde das Bike präsentiert.
Bilder: Hier fährt das selbstgedruckte Airbus-Motorrad

Kommentare