Der neue Mercedes-Benz Viano
1 von 13
Der neue Mercedes-Benz Viano: Die neue Generation des Mercedes-Benz Viano setzt die Messlatte für Komfort, Materialanmutung und Effizienz bei Großraumfahrzeugen auf ein neues Niveau.
Der neue Mercedes-Benz Viano
2 von 13
BlueEFFICIENCY Technologie für alle: Die laufruhigen Diesel- und Benzinmotoren im Viano mit vier und sechs Zylindern decken eine Leistungsspanne von 100 kW (126 PS) bis 190 kW (258 PS) ab.
Der neue Mercedes-Benz Viano
3 von 13
Der neue Mercedes-Benz Viano: Fahrkomfort, Fahrspaß und Fahrsicherheit.
Der neue Mercedes-Benz Viano
4 von 13
Optional ist der Viano jetzt mit einer Kombination von Bi-Xenon-Scheinwerfern, LED-Tagfahrlicht, Abbiegelicht und statischem Kurvenlicht sowie einer Schein­werfer-Waschanlage lieferbar.
Der neue Mercedes-Benz Viano
5 von 13
Der neue Mercedes-Benz Viano
Der neue Mercedes-Benz Viano
6 von 13
Die Aufwertung des Cockpits reicht von neuen Bedientasten bis zum Vierspeichen-Multifunktionslenkrad.
Der neue Mercedes-Benz Viano
7 von 13
Der neue Mercedes-Benz Viano
Der neue Mercedes-Benz Viano
8 von 13
Der neue Mercedes-Benz Viano

Der neue Mercedes-Benz Viano

Die neue Generation des Mercedes-Benz Viano setzt die Messlatte für Komfort, Materialanmutung und Effizienz bei Großraumfahrzeugen auf ein neues Niveau.

Meistgesehene Fotostrecken

VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann

Funktional, aber mit Stil - Möbeldesigner hat seinen VW Bus nach seinem Geschmack ausgebaut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann

Die neue Alfa Romeo Giulia

Die neue Alfa Romeo Giulia sieht einfach toll aus! Das könnte natürlich an den Genen liegen. Erste Foto und Details sehen Sie hier.
Die neue Alfa Romeo Giulia

"Sperber", "Spatz" und "Hühnerschreck"

Angefangen hat alles mit dem "Hühnerschreck". So hieß zu DDR-Zeiten ein Fahrrad mit Hilfsmotor. 1986 hat Detlef Pasenau so ein Gefährt zusammengeschraubt. Der Beginn …
"Sperber", "Spatz" und "Hühnerschreck"

Fiat Tipo Kombi: Mehr Platz, weniger Prestige

Alter Name, neues Auto: Nach fast 30 Jahren bringt Fiat den Tipo zurück und versucht damit ein Comeback in der Kompaktklasse.
Fiat Tipo Kombi: Mehr Platz, weniger Prestige

Kommentare