Der neue Golf GTD mit 184 PS feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2013.
1 von 4
Der stärkste GTD aller Zeiten: Pünktlich zum Genfer Autosalon 2013 zeigt VW erstmals Fotos von seinem neuen Golf GTD. Der kompakte Diesel ist ein Prachtkerl für Langstreckenfahrer.
Der neue Golf GTD mit 184 PS feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2013.
2 von 4
Spitze fährt der neue GTD 230 Stundenkilometer. Mit einer Leistung von 184 PS verbraucht die sparsamste Version mit 6-Gang-Schaltgetriebe 4,2 Liter auf 100 Kilometern (CO2-Emission von 109 g/km).
Der neue Golf GTD mit 184 PS feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2013.
3 von 4
Schöner Anblick: Abgedunkelten LED-Rückleuchten inklusive LED-Kennzeichenbeleuchtung und ein verchromtes Abgas-Doppelendrohr setzen das Heck in Szene. Damit niemand den Sportsfreund übersieht ist der VW Golf GTD mit 17-Zoll Reifen, Seitenschweller, Diffusor, Sportfahrwerk sowie einem großen Dachkantenspoiler bestückt.
Der neue Golf GTD mit 184 PS feiert Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2013.
4 von 4
Kleinkariert? Sportsitze im Karomuster, schwarzer Dachhimmel, Sportlenkrad gehören neben GTI-Schaltknauf zu den GTD Merkmalen. Der neue Golf GTD kostet mindestens 29.350 Euro. Mit einer Bestellung müssen Golf-Fans noch bis zum 5. März warten.

Sportlich und sparsam

184 PS! Das ist der neue Golf GTD

Sportlich und sparsam  - so verkauft VW seinen neuen Golf GTD mit 184 PS. Der Turbodiesel verbraucht nämlich laut den Wolfsburgern nur 4,2 Liter auf 100 Kilometer. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kleiderwechsel für das Auto

Heute Rot, morgen Gelb - wer bei seinem Auto mit der Mode gehen möchte, muss nicht zu teuren Folien greifen oder zum Lackierer gehen. Denn immer mehr Hersteller bieten …
Kleiderwechsel für das Auto

Notfall-Pick-Up: Nissan Navara Enguard Concept

Seilwinde, Drohne und Defibrillator sind nur einige Dinge, die der Nissan Navara Enguard Concept an Bord hat. Der Pick-up ist für den Einsatz im Notfall gebaut. 
Notfall-Pick-Up: Nissan Navara Enguard Concept

Ferrari GTC4Lusso T mit V8-Motor

Zwei Zylinder weniger, aber trotzdem noch 610 PS - kurz vor dem Autosalon in Paris kündigt Ferrari das Modell GTC4Lusso mit einem kleinerem Motor an. Eine Premiere.
Ferrari GTC4Lusso T mit V8-Motor

Die Qual der Wahl beim Familienauto

Geräumig, praktisch, sicher und nicht zu teuer. Familienautos sind die eierlegende Wollmilchsau. Sie müssen alles können, dabei am besten noch gut aussehen und bezahlbar …
Die Qual der Wahl beim Familienauto

Kommentare