Der Verkäufer eines Gebrauchtwagens darf seine Haftung für Mängel am Pkw nicht vollständig ausschließen. Foto: Arne Dedert/Archiv
+
Der Verkäufer eines Gebrauchtwagens darf seine Haftung für Mängel am Pkw nicht vollständig ausschließen.

BGH-Urteil

Haftungsausschluss bei Gebrauchtwagen hat Grenzen

Der Verkäufer eines Gebrauchtwagens darf seine Haftung für Mängel am Pkw nicht vollständig ausschließen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden.

Erlaubt ist es demnach nicht, in Vertragsklauseln die Haftung für Körper-und Gesundheitsschäden und grobes Verschulden außen vor zu lassen. (Az.: VIII ZR)

Im Fall stritten sich Käufer und Verkäufer eines gebrauchten Mercedes Benz. Der Kläger hatte den Wagen 2007 für 33 000 Euro gekauft - "unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung", wie es in den Klauseln hieß. Am Tag nach dem Kauf stellte er ein "Klackern" des Motors fest und wollte den Kaufvertrag wegen eines Mangels rückgängig machen.

Ein Sachverständiger stellte fest, dass der Schaden nur durch den Einbau eines Austauschmotors behoben werden könne. Dennoch wiesen die Vorinstanzen die Klage wegen des "wirksamen" Haftungsausschlusses ab.

Die BGH-Richter bewerteten die entsprechenden Klauseln wegen "unangemessener Benachteiligung" des Käufers jedoch als unwirksam. Der Verkäufer habe auch die Haftung für Körper-und Gesundheitsschäden und für grobes Verschulden ausgeschlossen, hieß es. Das Gericht hielt damit ausdrücklich an seiner bisherigen Rechtsprechung fest und wies den Fall zur neuen Überprüfung an das Oberlandesgericht Jena zurück.

Wer ein gebrauchtes Auto oder einen Neuwagen sucht, hat die Qual der Wahl. Der aktuelle GTÜ-Gebrauchtwagenreport 2015 hat nun 240 Modelle auf ihre Stärken nun Schwächen untersucht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S wie Spanien, SUV und Seat Ateca

Noch ein SUV? Der Kunde in Deutschland kann mittlerweile aus rund 100 Modellen wählen. Nach der Kompaktklasse ist das Segment das am stärksten wachsende. Jetzt kommt …
S wie Spanien, SUV und Seat Ateca

Wolkenbruch und Hitze: Autofahren bei extremem Wetter

Der eine Teil der Republik schwitzt, der andere hat mit teils plötzlichem unwetterartigem Regen zu kämpfen. Was das für Autofahrer bedeutet.
Wolkenbruch und Hitze: Autofahren bei extremem Wetter

Koreanisches SUV: Ssangyong XLV startet bei 16 990 Euro

Ssangyong ergänzt das kompakte SUV Tivoli um ein größeres Modell. Für Ende Juni hat der koreanische Hersteller bei der Präsentation in Engelskirchen den Verkaufsstart …
Koreanisches SUV: Ssangyong XLV startet bei 16 990 Euro

13 Monate zwischen Tat und Urteil: Trotzdem Fahrverbot

Ein Mann ignoriert ein Tempolimit und wird geblitzt. Erst einige Zeit später bekommt er einen Bußgeldbescheid und ein Fahrverbot. Wie lange nach der Raserei ist das …
13 Monate zwischen Tat und Urteil: Trotzdem Fahrverbot

Kommentare