Schwerer Unfall beim Überholen

18-Jähriger fährt auf Traktor auf und stirbt

Thalmassing - Ein 18 Jahre alter Fahranfänger ist beim Überholen unter einen Traktor-Anhänger geraten und einen Tag später gestorben.

Der junge Mann hatte bei Thalmassing (Landkreis Regensburg) am Mittwoch zum Überholen angesetzt, geriet dann aber aus noch ungeklärten Gründen unter das Heck des Anhängers des landwirtschaftlichen Gespanns. Der 18-Jährige wurde nach dem Aufprall zwar noch aus dem Fahrzeugwrack befreit und mit schweren Kopf- und Brustverletzungen in eine Klinik gebracht. Dort starb er aber am Donnerstag, teilte die Polizei mit.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft

Traunstein - Im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling hat das Landgericht Traunstein am Montag nach sechs Verhandlungstagen das Urteil verkündet.
Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft

Todesschuss an Silvester: Mordanklage gegen Justiz-Angestellten

Unterschleichach - Fast ein Jahr nach einem tödlichen Schuss auf ein Mädchen muss sich nun der Schütze vor Gericht verantworten. Er hatte seine Schuld erst später …
Todesschuss an Silvester: Mordanklage gegen Justiz-Angestellten

Nach tödlichem Unfall: Melanie und Ramona beigesetzt

Törwang - Die bei einem Autounfall ums Leben gekommenen Melanie und Ramona sind am Wochenende beigesetzt worden. Viele Menschen bei der bewegenden Trauerfeier Abschied.
Nach tödlichem Unfall: Melanie und Ramona beigesetzt

Steigerwald in Oberfranken: Mehrheit will einen Nationalpark

München – Die Naturschützer sind zuversichtlich, dass der Steigerwald in Oberfranken doch noch zum Nationalpark werden kann. Lesen Sie die Einzelheiten.
Steigerwald in Oberfranken: Mehrheit will einen Nationalpark

Kommentare