19-jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ering - Ein 19-jähriger Beifahrer ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall in Ering (Kreis Rottal-Inn) ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei kam das Auto wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen drei Bäume. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann sofort getötet.

Der ebenfalls 19-jährige Fahrer des Wagens und drei weitere Insassen im Alter von 16 bis 20 Jahren erlitten Prellungen und einen Schock. Am Auto entstand Totalschaden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei tödliche Motorradunfälle 

Immenreuth/Burgheim - Zwei Motorradfahrer sind am Samstag auf bayerischen Straßen tödlich verunglückt.
Zwei tödliche Motorradunfälle 

Freie Wähler wollen die Wehrpflicht zurück

Nürnberg - Mit der Forderung nach Wiedereinführung der allgemeinen Wehrpflicht wollen die Freien Wähler im kommenden Jahr in den Bundestagswahlkampf ziehen. Diesmal …
Freie Wähler wollen die Wehrpflicht zurück

Autofahrerin fährt in Motorrad

Bergkirchen - Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Dachau ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. 
Autofahrerin fährt in Motorrad

Sechsjähriger tot in Teich aufgefunden

Leutershausen - Seit Freitagnachmittag war ein Sechsjähriger im Landkreis Ansbach verschwunden, nun haben Rettungstaucher seine Leiche aus einem Teich geborgen.
Sechsjähriger tot in Teich aufgefunden

Kommentare