Tragischer Unfall im Wald

72-Jähriger stirbt bei Baumfällarbeiten

Marktleuthen - Ein 72-Jähriger ist bei Baumfällarbeiten tödlich verletzt worden. Der Mann war in einem Waldgebiet bei Marktleuthen (Landkreis Wunsiedel) von einem umstürzenden Baum am Kopf getroffen worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, konnte auch der Rettungsdienst für den schwer verletzten Arbeiter nichts mehr tun. Der Senior hatte am Donnerstagmittag mit zwei 37 und 48 Jahre alten Männern in dem Waldstück gearbeitet. Er starb noch am Unfallort.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rettungswagen kippt um: Patient noch im Fahrzeug

Aschaffenburg - Unfall in einer Kurve: Mit einem Patienten an Bord ist am Dienstag in Aschaffenburg ein Rettungswagen umgekippt.
Rettungswagen kippt um: Patient noch im Fahrzeug

14-Jährige stirbt an Liquid Ecstasy

Dietfurt an der Altmühl - Für den Tod einer Jugendlichen in der Oberpfalz soll ein 15-Jähriger verantwortlich sein. 
14-Jährige stirbt an Liquid Ecstasy

Staatsregierung gegen Atom-Endlager in bayerischem Gestein

München/Thurmansbang - Die Suche nach einem Endlager für Atommüll geht weiter. Nach dem Bericht der Endlagerkommission könnte auch bayerisches Gestein infrage kommen. …
Staatsregierung gegen Atom-Endlager in bayerischem Gestein

Angestellter aus Franken knackt Lotto-Jackpot

München - Darauf anstoßen will er erst, wenn das Geld auf seinem Konto ist; was er damit anfängt, weiß er allerdings schon jetzt genau.
Angestellter aus Franken knackt Lotto-Jackpot

Kommentare