aiwanger-kritik-cdu-csu-dpa
+
Hubert Aiwanger hat die große Koalition scharf kritisiert.

Bei Dreikönigstreffen

Aiwanger: Große Koalition hat in Flüchtlingspolitik versagt

Neustadt/Donau - Freie Wähler-Chef Hubert Aiwanger hat die Flüchtlingspolitik der großen Koalition scharf kritisiert.

„Die Zuwanderung ist völlig aus dem Ruder gelaufen“, sagte Aiwanger beim Dreikönigstreffen seiner Partei im niederbayerischen Neustadt an der Donau. Dies sei ein Versagen der Regierungsparteien CDU, CSU und SPD.

Angesichts der anhaltenden Kritik an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aus Reihen der CSU hielt Aiwanger den Christsozialen Unglaubwürdigkeit vor. Parteichef Horst Seehofer solle die Unterstützung für Merkel beenden und aus der Koalition aussteigen. „Sonst ist alles heiße Luft, was er verkündet.“

Aiwanger forderte am Mittwoch außerdem, dass die Zahl der ankommenden Flüchtlinge auf unter 1000 pro Tag reduziert wird und Menschen ohne Bleibeperspektive schneller abgeschoben werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autobahnen in Bayern dicht - stundenlange Staus

München - In vielen Bundesländern haben die Sommerferien begonnen. Die Folge: Kilometerlange Staus auf den bayerischen Autobahnen. Wo es besonders schlimm ist.
Autobahnen in Bayern dicht - stundenlange Staus

Motorradfahrer (21) bei Unfall schwer verletzt

Traunstein - Schwer verletzt wurde am Freitag ein 21-Jähriger bei einem Unfall im Berchtesgadener Land. Sein Motorrad kollidierte mit einem Auto.
Motorradfahrer (21) bei Unfall schwer verletzt

Axt-Attentat im Zug: Zustand der Opfer verbessert sich 

Würzburg - Nach dem Blutbad in einem Regionalzug bei Würzburg hat sich der Zustand der Opfer verbessert, doch ein 62-Jährige ist weiter in Lebensgefahr. Wir halten Sie …
Axt-Attentat im Zug: Zustand der Opfer verbessert sich 

Nach Unfall im Freibad: Bub (8) stirbt im Krankenhaus

Hof an der Saale - Mehrere Tage kämpften die Ärzte um sein Leben, aber vergeblich: Ein Achtjähriger ist nach einem Badeunfall in Oberfranken gestorben.
Nach Unfall im Freibad: Bub (8) stirbt im Krankenhaus

Kommentare