+
Die Vorwürfe gegen einen Mediziner aus Bayreuth sind erschütternd. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben.

Ist dieser Arzt hoch kriminell?

Schreckliche Vorwürfe gegen Mediziner aus Bayreuth

Hof - Offenbar war der Arzt hoch kriminell: Die Staatsanwaltschaft Hof hat Anklage gegen einen Mediziner aus Bayreuth erhoben. Die List der Vorwürfe sind erschütternd - und lang.

Die Staatsanwaltschaft Hof hat Anklage gegen einen Mediziner aus Bayreuth erhoben, dem sie unter anderem Verstöße gegen das Embryonenschutzgesetz vorwirft. Die weiteren Vorwürfe lautenSteuerhinterziehung, gewerbsmäßiger Betrug, Anstiftung zur gefährlichen Körperverletzung und Verstöße gegen das Transplantationsgesetz.

Der Arzt sitzt seit Januar in Untersuchungshaft, damals hatte es eine große Durchsuchungsaktion in seiner Praxis gegeben. Um welche Verstöße gegen das Embryonenschutzgesetz es sich handelte, sagte die Staatsanwaltschaft am Montag nicht, da sie mit den mutmaßlichen Steuerstraftaten zusammenhingen. Und hier müsse man das Steuergeheimnis wahren, sagte ein Sprecher.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Rössern bis Rennboliden - Tipps zum Wochenende

München - Was kann man am Wochenende unternehmen? Man kann sich mit anderen Sonnenanbetern im Freibad oder an den Seen vergnügen – oder an einer der tollen …
Von Rössern bis Rennboliden - Tipps zum Wochenende

Stadtgalerie in Schweinfurt durchsucht: Polizei gibt Entwarnung

Schweinfurt - Die Polizei  hat ein Einkaufszentrum in Schweinfurt abgeriegelt und 150 Menschen evakuiert. Ein Zeuge hat eine verdächtige, vermummte Person beobachtet.
Stadtgalerie in Schweinfurt durchsucht: Polizei gibt Entwarnung

14-Jähriger nimmt Granate aus 2. Weltkrieg mit nach Hause

Martinsheim - Explosives Mitbringsel: Ein Jugendlicher hat eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden und mit nach Hause genommen.
14-Jähriger nimmt Granate aus 2. Weltkrieg mit nach Hause

Polizei stoppt Italiener auf A8 - Auto voller Hakenkreuze

Bad Feilnbach - Schleierfahnder haben auf der A8 einen Italiener gestoppt. Bei genauerem Hinsehen entdeckten die Polizisten ziemlich verdächtige Utensilien. 
Polizei stoppt Italiener auf A8 - Auto voller Hakenkreuze

Kommentare