Antenne Bayern
+
Antenne-Moderator Wolfgang Leikermoser zeigt, wie das Ganze aussieht.

Für ausverkaufte Cro-Konzerte

Radio-Sender versteckt Tickets unter Schulbänken

München - Ungewöhnliche Werbeaktion von Antenne Bayern: Der Radiosender versteckt Konzerttickets unter Schulbänken im Freistaat.

Das neue Schuljahr steht vor der Tür - und wer am kommenden Dienstag, 16. September in den Klassenzimmern Platz nimmt, sollte mal einen Blick unter seinen Stuhl werfen. Denn dort könnte eine Freikarte für ein Cro-Konzert kleben.

Diese ungewöhnliche PR-Aktion hat sich Antenne Bayern ausgedacht, um den Schülern im Freistaat den Start ins neue Lernjahr zu versüßen. Die Tickets gelten für die ausverkauften Cro-Konzerte am 14. November in München oder am 15. November in Nürnberg.

Um wie viele Karten es sich handelt, gab der Sender nicht an, auch über die Art der Schulen und die Klassenstufen gibt es keine Angaben.

Bayerns Radio-Moderatoren: So sehen die Gesichter hinter den Stimmen aus

Bayerns Radio-Moderatoren: So sehen die Gesichter hinter den Stimmen aus

lin

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fliegerbombe in Regensburg gefunden

Regensburg - Am Dienstagabend ist in Regensburg in der Ladehofstraße eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie soll noch am Dienstag entschärft …
Fliegerbombe in Regensburg gefunden

Nach Unwetter: Das große Aufräumen geht weiter

Ansbach - Die schweren Unwetter in Bayern haben Sachschäden voraussichtlich in zweistelliger Millionenhöhe verursacht. Die umfangreichen Aufräumarbeiten dauern an.
Nach Unwetter: Das große Aufräumen geht weiter

Mutter getötet und verstümmelt - 44-Jähriger verurteilt

Nürnberg - Weil er seine Mutter getötet und ihre Leiche massiv verstümmelt hat, kommt ein 44 Jahre alter Mann in die Psychiatrie. Das Landgericht Nürnberg-Fürth …
Mutter getötet und verstümmelt - 44-Jähriger verurteilt

Mann fährt mit 2,1 Promille Mofa - und hat den Sohn dabei

Sonnefeld - Mit 2,16 Promille Alkohol im Blut ist ein Mann auf seinem Mofa unterwegs gewesen - und hatte dabei seinen sechsjährigen Sohn mit auf dem Sitz.
Mann fährt mit 2,1 Promille Mofa - und hat den Sohn dabei

Kommentare