Frühjahrsaufschwung

Arbeitslosenquote in Bayern deutlich gesunken

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist durch den Frühjahrsaufschwung im April kräftig auf 256 600 gesunken. Das waren 7,7 Prozent weniger als im März.

Das teilte die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag in Nürnberg mit. Die Arbeitslosenquote ging um 0,3 Punkte auf 3,7 Prozent zurück. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Entwicklung ebenfalls positiv: Im April 2014 waren in Bayern noch 5200 Menschen mehr auf Jobsuche als jetzt.

„Diese gute Lage gilt es zu nutzen, um insbesondere Personengruppen zu integrieren, die es bislang schwerer haben, ihre Arbeitslosigkeit zu beenden“, betonte Behörden-Chef Markus Schmitz etwa mit Blick auf Langzeitarbeitslose.

Niederbayern neuer Spitzenreiter

Die Arbeitslosigkeit ist im April in sämtlichen Regierungsbezirken des Freistaats gesunken. Den stärksten Rückgang weist mit minus 0,8 Punkten Niederbayern auf, das sich dadurch mit einer Arbeitslosenquote von 3,3 Prozent vom fünften Rang auf Platz eins schiebt. Der Grund: Niederbayern hat einen besonders hohen Anteil an Beschäftigten in den sogenannten Außenberufen und profitiert daher stark vom Frühjahrsaufschwung.

Auch deutschlandweit ist die Arbeitslosenquote nach unten gegangen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Polizei hier einen Terroranschlag vereitelt?

Kiefersfelden - In einem Fahrzeug finden Kontrolleure am Grenzübergang Materialien für einen Bombenbau und Waffen. Möglicherweise sollte damit ein Anschlag verübt werden.
Hat Polizei hier einen Terroranschlag vereitelt?

Ihm droht Abschiebung - so kämpfen Bauarbeiter um Kollegen

Winhöring - Tolle Geste! Weil ihr Kollege Tavus Qurban abgeschoben werden soll, streiken die Bauarbeiter der Firma Strasser. Ob sich das Landamt damit erweichen lässt?
Ihm droht Abschiebung - so kämpfen Bauarbeiter um Kollegen

Vater sprang offenbar mit Söhnen (2 und 5) in den Tod

Ochsenfurt - Schock in Unterfranken: Eine Passantin findet unter einer Autobahnbrücke zwei tote Kinder. Einsatzkräfte entdecken in der Nähe auch die Leiche des Vaters. …
Vater sprang offenbar mit Söhnen (2 und 5) in den Tod

Gelder veruntreut: Bewährungsstrafe für Ex-Bürgermeister

Regensburg - Er habe nicht vorsätzlich gehandelt, beteuert der frühere Bürgermeister von Wenzenbach. Doch das  Gericht glaubt ihm nicht: Die Veruntreuung von Geldern …
Gelder veruntreut: Bewährungsstrafe für Ex-Bürgermeister

Kommentare