+
Gegen die beiden Angreifer wird jetzt ermittelt.

Streit eskaliert

Asylbewerber: Messerangriff und versuchte Tötung

Rosenheim - Ein handfester Streit in einer Asylunterkunft in Rosenheim ist beinahe eskaliert. Zwei Somalier sollen einen Syrer geschlagen und mit einem Messer verletzt haben. Jetzt ermittelt die Polizei.

In einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Rosenheim ist es am Morgen zu einem handfesten Streit unter mehreren Jugendlichen gekommen: Ein junger Somalier soll einen gleichaltrigen Syrer mit Schlägen attackiert haben. Ein weiterer Somalier soll versucht haben, mit einem Messer auf das Opfer einzustechen. Nur durch eine geschickte Abwehrbewegung konnte der Syrer Schlimmeres vermeiden. Er wurde geringfügig an der Hand verletzt.

Mehrere Helfer des Sicherheitsdienstes gingen dazwischen und konnten dem Täter das Messer entreißen. Die beiden Tatverdächtigen wurden von der Rosenheimer Polizei festgenommen. Gegen den Messerangreifer wird jetzt wegen versuchten Totschlages, gegen den Schläger wegen Körperverletzung ermittelt.

mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Völlig unvermittelt: Mann sticht auf Mutter und Tochter ein

Neumarkt St. Veit - Eine Frau und ihre Tochter wurden am Montag in ihrem Garten in Neumarkt-Sankt Veit angegriffen und schwer verletzt. Der Täter, ein 23-jähriger Mann, …
Völlig unvermittelt: Mann sticht auf Mutter und Tochter ein

Sie wird neue Regierungspräsidentin von Oberbayern

München - Die Juristin Brigitta Brunner wird zum 1. Juli neue Regierungspräsidentin von Oberbayern. Das Kabinett berief die 53-Jährige am Dienstag in ihr neues Amt.
Sie wird neue Regierungspräsidentin von Oberbayern

Rettungswagen kippt um: Patient noch im Fahrzeug

Aschaffenburg - Unfall in einer Kurve: Mit einem Patienten an Bord ist am Dienstag in Aschaffenburg ein Rettungswagen umgekippt.
Rettungswagen kippt um: Patient noch im Fahrzeug

14-Jährige stirbt an Liquid Ecstasy

Dietfurt an der Altmühl - Für den Tod einer Jugendlichen in der Oberpfalz soll ein 15-Jähriger verantwortlich sein. 
14-Jährige stirbt an Liquid Ecstasy

Kommentare