Großeinsatz

Auto prallt gegen Wohnhaus - Beifahrerin stirbt

Kemnath - Ein 22-Jähriger ist im oberpfälzischen Kemnath (Landkreis Tirschenreuth) mit seinem Auto in ein Wohnhaus gekracht. Dabei kam seine 19 Jahre alte Beifahrerin ums Leben.

Sie starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei in Regensburg weiter mitteilte. Der Fahrer überlebte schwer verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Er hatte in der Nacht zum Dienstag die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto rutschte von der regennassen Straße und prallte gegen das Haus. Die Feuerwehr war mit 40 Kameraden im Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Wir müssen sichtbarer werden": Polizeipräsident will mehr Präsenz

München – Das Sicherheitsgefühl der Bayern hat in den vergangenen Tagen arg gelitten. Robert Kopp, Polizeichef für das südliche Oberbayern, ruft seine Leute deshalb auf, …
"Wir müssen sichtbarer werden": Polizeipräsident will mehr Präsenz

Polizisten schießen auf Autofahrer

Kalchreuth - Polizisten haben am Montag im mittelfränkischen Kalchreuth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) mehrere Schüsse auf einen Autofahrer abgefeuert.
Polizisten schießen auf Autofahrer

Erster Selbstmordanschlag in Deutschland: Bombe im Rucksack

Ansbach – Der erste islamistische Selbstmordanschlag in Deutschland hat Bayern erschüttert – und das nach der Axt-Attacke und dem Amoklauf. Ein Syrer verletzt im …
Erster Selbstmordanschlag in Deutschland: Bombe im Rucksack

Explosion in Ansbach: IS veröffentlicht Bekennervideo

Ansbach - In Ansbach hat es am Sonntagabend einen Selbstmordanschlag gegeben. Der Täter, ein 27 Jahre alter Syrer, sprengte sich vor einem Festival in die Luft. Alle …
Explosion in Ansbach: IS veröffentlicht Bekennervideo

Kommentare