Mehrfach überschlagen

Nach Unfall: Auto verschwindet im Maisfeld

Augsburg - Nach mehrmaligem Überschlagen ist in Augsburg ein Auto in einem Maisfeld gelandet und von den hohen Pflanzen verdeckt worden.

Wie die Feuerwehr in Augsburg mitteilte, hatten die Rettungskräfte am Sonntagnachmittag Mühe, die Unfallstelle zu finden. Aufgrund der hochgewachsenen Maispflanzen war das verunglückte Auto von der Straße aus nicht zu sehen. Die beiden Insassen des Wagens erlitten leichte Verletzungen.

Warum der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte und von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Fahranfänger fährt gegen Baum und stirbt

Schonungen - Ein 18 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Montag in Unterfranken bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.
Fahranfänger fährt gegen Baum und stirbt

Spaziergängerin entdeckt Leiche in der Iller

Altusried - Bei einem Spaziergang an der Iller hat eine Frau in Altusried im Oberallgäu eine Leiche entdeckt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte die Frau am …
Spaziergängerin entdeckt Leiche in der Iller

Zug mit rund 150 Passagieren prallt gegen Baum

Maxhütte-Haidhof- Ein Zug mit rund 150 Passagieren ist bei Maxhütte-Haidhof (Landkreis Schwandorf) gegen einen umgestürzten Baum geprallt. Der Lokführer und die …
Zug mit rund 150 Passagieren prallt gegen Baum

„Ohne neue Niere hätte ich nicht überlebt“

Garching a. d. Alz – Vor knapp vier Jahren bekam Hermann Anwander, 65, aus Garching a. d. Alz (Kreis Altötting) eine Niere gespendet – von seinem älteren Bruder Josef, …
„Ohne neue Niere hätte ich nicht überlebt“

Kommentare