Zu schnell auf nasser Fahrbahn unterwegs

Unfall: Auto überschlägt sich - vier Kinder verletzt

Aicha - Bei einem Unfall auf der Autobahn A3 im Landkreis Passau sind vier Kinder verletzt worden. Grund für den Unfall war überhöhte Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn.

Der 39-jährige Vater der Kinder war nach Polizeiangaben bei heftigem Regen zwischen den Anschlussstellen Aicha und Passau Nord zu schnell gefahren. Sein Wagen kam am frühen Samstagabend ins Schleudern, kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Der Fahrer überstand den Unfall unverletzt, seine im Auto sitzenden Kinder im Alter von neun bis 14 Jahren erlitten leichte Verletzungen. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 25.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

50-Jährige tötet wohl eigene Mutter - Haftbefehl beantragt

Regensburg - Am Dienstag stellt sich eine Frau im Bezirksklinikum Regensburg selbst. Sie gibt an, ihre Mutter getötet zu haben, die die Polizei wenig später leblos …
50-Jährige tötet wohl eigene Mutter - Haftbefehl beantragt

Bayer fragt sich, was das hier für ein Vogel ist

Albaching - Schorsch Barth aus der Nähe von Albaching im Landkreis Rosenheim rätselt. Er hat diesen Vogel mit großer Spannweite fotografiert, der über seinen Garten …
Bayer fragt sich, was das hier für ein Vogel ist

312 Artikel geklaut: "Krankhafte Diebin" erwischt

Salzburg - Zweimal wurde sie bereits in diesem Jahr von der Polizei gefasst. Beide Male mit jeder Menge geklauter Artikel. Und die Frau hat eine kuriose Begründung dafür.
312 Artikel geklaut: "Krankhafte Diebin" erwischt

Umweltsünder Schneekanone? CSU und SPD uneins über Folgen

München - Das bayerische Umweltministerium spricht in einem aktuellen Bericht von schweren Schäden für die Tier- und Pflanzenwelt durch Schneekanonen. Die SPD fordert …
Umweltsünder Schneekanone? CSU und SPD uneins über Folgen

Kommentare