Lastwagen durchbricht Leitplanke

A 6 bei Nürnberg stundenlang gesperrt

Nürnberg - Weil ein Lastwagen die Mittelleitplanke durchbrochen hatte, musste die Autobahn 6 bei Nürnberg am Dienstag in einer Richtung stundenlang gesperrt worden.

Der Lkw hatte gegen Mittag die Mittelleitplanke durchbrochen. Der 50 Jahre alte Fahrer war nach Angaben der Polizei in einer Baustelle mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts gekommen und hatte die Absperrung berührt. Daraufhin verlor der Fahrer die Kontrolle und der Laster durchbrach die Leitplanke. Der 50-Jährige blieb unverletzt, es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 150 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Norovirus-Alarm in Füssener Jugendherberge

Füssen - In einer Jugendherberge im schwäbischen Füssen (Landkreis Ostallgäu) haben sich 22 Jugendliche und drei Betreuer einer Jugendgruppe vermutlich mit Noroviren …
Norovirus-Alarm in Füssener Jugendherberge

Biker stirbt bei Unfall - Begleiterin in Klinik

Deining - Ein 24-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall nahe Deining (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) tödlich verletzt worden.
Biker stirbt bei Unfall - Begleiterin in Klinik

Warnung vor Unwettern für halb Bayern: Hagel, Sturm, Starkregen

München - Der komplette Sonntag dürfte ungemütlich werden! Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwettern, es könnte auch hageln und stürmen.
Warnung vor Unwettern für halb Bayern: Hagel, Sturm, Starkregen

Autobahn-Staus: „Stinknormales Reisewochenende"

München - Der Beginn der bayerischen Schulferien und bestes Ausflugswetter haben den Reisenden auf Bayerns Autobahnen Staus und lange Wartezeiten beschert.
Autobahn-Staus: „Stinknormales Reisewochenende"

Kommentare