+

Bahn schließt ICE-Lücke Nürnberg-Augsburg

Nürnberg - Die Deutsche Bahn will die Streichung einer ICE-Verbindung von Nürnberg nach Augsburg ausgleichen.

Mit Beginn des Winterfahrplans am 9. Dezember wird dienstags bis freitags ein ICE aus Hamburg am Vormittag über Nürnberg Richtung Süden umgeleitet. Damit werde die zeitliche Lücke am Vormittag bei den Fernverbindungen geschlossen, teilte die Bahn am Mittwoch in München mit. Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil (FDP) hatte interveniert, nachdem der geplante Wegfall eines ICEs aus Leipzig bekanntgeworden war. Der Zug soll nur noch montags über Nürnberg und Augsburg fahren. Zeil rief die Fahrgäste auf, die ICE-Linie nun auch zu nutzen, um sie dauerhaft zu sichern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hannes Ringlstetter: "Der Bayer ist ein widersprüchliches Wesen"

München - Der Kabarettist Hannes Ringlstetter ist gebürtiger Niederbayer - und hat im Interview mit dem Münchner Merkur verraten, was Heimat für ihn bedeutet.
Hannes Ringlstetter: "Der Bayer ist ein widersprüchliches Wesen"

Der letzte Brief von Ludwig II: Ein Hilferuf

München - Unerhörtes ist geschehen – Ludwigs letzte Zeilen, nun im Geheimen Hausarchiv der Wittelsbacher aufgetaucht, zeigen, wie dramatisch die letzten Tage des Königs …
Der letzte Brief von Ludwig II: Ein Hilferuf

Staatsanwalt ermittelt wegen dieses Schildes

Selb - Ein Ladenbesitzer in der oberfränkischen Stadt Selb muss sich wohl demnächst für ein Schild verantworten, das er ins Schaufenster stellte und Asylanten des Ladens …
Staatsanwalt ermittelt wegen dieses Schildes

Vater überrollt Sohn (6) mit Traktor

Gemünden am Main - Ein schreckliches Unglück passierte im Landkreis Main-Spessart: Ein Bub (6) stürzte aus der Kabine eines Traktors, sein eigener Vater überrollte ihn.
Vater überrollt Sohn (6) mit Traktor

Kommentare