20-Jähriger verletzt

Beim Baumfällen: Brand und Stromausfall verursacht

Nersingen - Viel mehr hätte kaum schiefgehen können: Bei Baumfällarbeiten haben zwei Männer in Schwaben versehentlich einen Stromausfall und einen Brand verursacht. Einer von ihnen verletzte sich.

Beim Baumfällen haben zwei Männer im schwäbischen Nersingen einen Brand und einen Stromausfall ausgelöst. Wie die Polizei am Samstag berichtete, wollten die 20 und 51 Jahre alten Männer am Freitag eigentlich nur eine acht Meter hohe Pappel fällen. Der Baum stürzte jedoch auf eine Stromleitung und riss diese zu Boden. Durch den Funkenschlag geriet auf dem Boden liegendes Heu in Brand, das Feuer konnte aber von dem 20-Jährigen gelöscht werden. Er erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Wegen der kaputten Leitung hatten etwa 100 Haushalte zwei Stunden lang keinen Strom.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Waffenkurier muss vier Jahre ins Gefängnis

Der Waffenkurier aus Montenegro, der ein ganzes Arsenal an Kriegswaffen nach Paris karren wollte, muss für vier Jahre hinter Gitter. Es konnte nicht bewiesen werden, …
Waffenkurier muss vier Jahre ins Gefängnis

Großmetzgerei Sieber kündigt sämtlichen Mitarbeitern

München - Die wegen gesundheitsgefährdender Bakterien in Wurstprodukten seit Sommer geschlossene Großmetzgerei Sieber im oberbayerischen Geretsried steht endgültig vor …
Großmetzgerei Sieber kündigt sämtlichen Mitarbeitern

Wasserburger stirbt am Wendelstein - Polizei ermittelt

Brannenburg/Bayrischzell - Seine Familie vermisste den 79-Jährigen bereits am Mittwochabend. Bergwacht und Polizei leiteten eine große Suchaktion ein. Ein …
Wasserburger stirbt am Wendelstein - Polizei ermittelt

Zu sexy für das Krankenhaus? Bild wird abgehängt

Das Bild einer hübschen Frau hat in einem Augsburger Krankenhaus für Aufsehen gesorgt. Nun wurde es abgehängt und an einen Ort gebracht, wo es offenbar weniger stört.
Zu sexy für das Krankenhaus? Bild wird abgehängt

Kommentare