20-Jähriger verletzt

Beim Baumfällen: Brand und Stromausfall verursacht

Nersingen - Viel mehr hätte kaum schiefgehen können: Bei Baumfällarbeiten haben zwei Männer in Schwaben versehentlich einen Stromausfall und einen Brand verursacht. Einer von ihnen verletzte sich.

Beim Baumfällen haben zwei Männer im schwäbischen Nersingen einen Brand und einen Stromausfall ausgelöst. Wie die Polizei am Samstag berichtete, wollten die 20 und 51 Jahre alten Männer am Freitag eigentlich nur eine acht Meter hohe Pappel fällen. Der Baum stürzte jedoch auf eine Stromleitung und riss diese zu Boden. Durch den Funkenschlag geriet auf dem Boden liegendes Heu in Brand, das Feuer konnte aber von dem 20-Jährigen gelöscht werden. Er erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Wegen der kaputten Leitung hatten etwa 100 Haushalte zwei Stunden lang keinen Strom.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall an Kreuzung

Schönau am Königssee - Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW‘s sind am Samstagabend gegen 16.45 Uhr wohl eine Frau mittelschwer und beide Fahrer leicht verletzt …
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall an Kreuzung

Bischof kontert Söders Einmisch-Vorwurf

Passau - Der Passauer Bischof Stefan Oster hat den Vorwurf von Finanzminister Markus Söder (CSU) zurückgewiesen, die Kirche mische sich zu sehr in die Politik ein.
Bischof kontert Söders Einmisch-Vorwurf

Frau klaut Taxi und steckt dann in der Klemme

Elfershausen - In einer Sackgasse hat für eine angetrunkene Frau im unterfränkischen Elfershausen (Landkreis Bad Kissingen) die Fahrt mit einem gestohlenen Taxi geendet.
Frau klaut Taxi und steckt dann in der Klemme

Tölzer Knabenchor: Junge Profi-Sänger auf Advents-Tournee

München – Von „Stille Nacht“ bis zu „Last Christmas“ – die nächsten Wochen stecken voller Musik. Unsere Adventsserie beschäftigt sich heuer mit diesem Thema. Für die …
Tölzer Knabenchor: Junge Profi-Sänger auf Advents-Tournee

Kommentare