Mehr als 2,5 Promille

Betrunkener ohne Führerschein demoliert Autos

Kaufbeuren - Weil er betrunken Auto gefahren ist, ist er selbst seinen Führerschein längst los. Jetzt hat er wieder getrunken - und andere Autos reihenweise demoliert.

Volltrunken, ohne Führerschein, mit fremden Auto - so hat am frühen Freitagmorgen ein 29 Jahre alter Autofahrer in Kaufbeuren reihenweise andere Fahrzeuge demoliert. Einer Polizeistreife, die auf dem Weg zu einer nächtlichen Ruhestörung war, fiel der Mann auf, weil er auf einem Gehweg fuhr und gegen einen geparkten Wagen prallte. Ein Alkoholtest ergab nach Angaben der Polizei mehr als 2,5 Promille.

Einen Führerschein hatte der Mann nicht - der war ihm wegen früherer Alkoholfahrten längst abgenommen worden. Das Auto gehörte einem Freund des 29-Jährigen, der nichts von der Fahrt wusste. Bevor der Betrunkene von der Polizei gestoppt wurde, hatte er eine ganze Unfallserie mit Blechschäden verursacht: Die Ermittler fanden noch drei weitere demolierte Autos und einen beschädigten Gartenzaun.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fahranfänger fährt gegen Baum und stirbt

Schonungen - Ein 18 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Montag in Unterfranken bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.
Fahranfänger fährt gegen Baum und stirbt

Spaziergängerin entdeckt Leiche in der Iller

Altusried - Bei einem Spaziergang an der Iller hat eine Frau in Altusried im Oberallgäu eine Leiche entdeckt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte die Frau am …
Spaziergängerin entdeckt Leiche in der Iller

Zug mit rund 150 Passagieren prallt gegen Baum

Maxhütte-Haidhof- Ein Zug mit rund 150 Passagieren ist bei Maxhütte-Haidhof (Landkreis Schwandorf) gegen einen umgestürzten Baum geprallt. Der Lokführer und die …
Zug mit rund 150 Passagieren prallt gegen Baum

„Ohne neue Niere hätte ich nicht überlebt“

Garching a. d. Alz – Vor knapp vier Jahren bekam Hermann Anwander, 65, aus Garching a. d. Alz (Kreis Altötting) eine Niere gespendet – von seinem älteren Bruder Josef, …
„Ohne neue Niere hätte ich nicht überlebt“

Kommentare