haesslichste-orte-bayerns-schlaug-dpa
1 von 6
Zersiedelung im schwäbischen Dirlewang
haesslichste-orte-bayerns-schlaug-dpa
2 von 6
Marktflächen in Abensberg in Oberbayern
haesslichste-orte-bayerns-schlaug-dpa
3 von 6
Baustelle der Lappachtal Brücke bei Dorfen
haesslichste-orte-bayerns-schlaug-dpa
4 von 6
Gewerbeflächen im mittelfränkischen Weißenburg
haesslichste-orte-bayerns-schlaug-dpa
5 von 6
Bildband "Bayerns Schattenseite - Flächenverbrauch ohne Ende?"
haesslichste-orte-bayerns-schlaug-dpa
6 von 6
Fotograf Robert Schlaug.

Beton und Asphalt

So hässlich ist Bayern

Nürnberg - Verödete Ortskerne, zubetonierte Landschaften, wuchtige Logistikhallen - in einem Bildband hat der Rother Fotograf Robert Schlaug Bayerns hässlichste Orte dokumentiert.

Dazu habe er drei Jahre lang den Freistaat bereist. Das Ergebnis seiner aufwendigen Foto-Recherchen hat er in dem am Mittwoch vorgestellten Bildband „Bayerns Schattenseite - Flächenverbrauch ohne Ende?“ zusammengefasst. Auf 128 Fotos lenkt Schlaug, der im Hauptberuf Mittelschullehrer ist, den Blick auch auf die Bau- und Planungssünden der vergangenen Jahrzehnte. Bei den Arbeiten an der Bilddokumentation gewann er vor allem eine Erkenntnis: „Die Identität der einzelnen Regionen geht immer mehr verloren“, beklagte der Naturschützer bei einer Pressekonferenz des Bundes Naturschutz (BN) in Nürnberg.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

"Chiemsee Summer": Musik-Fans außer Rand und Band

Übersee - Strahlender Sonnenschein statt Schlammschlacht: Bei bestem Festivalwetter ist am Mittwoch der viertägige „Chiemsee-Summer“ gestartet.
"Chiemsee Summer": Musik-Fans außer Rand und Band

200 Jahre altes Haus abgebrannt: 100.000 Euro Schaden

Taching - Ein 200 Jahre altes Haus Hof in Taching (Landkreis Traunstein) ist am Samstag abgebrannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
200 Jahre altes Haus abgebrannt: 100.000 Euro Schaden

Bauernhof in Flammen: Bewohner und Tiere gerettet

Taching am See - Ein Großbrand hat in der Nacht zum Samstag auf einem Bauernhof im oberbayerischen Taching am See (Kreis Traunstein) einen Schaden von rund 250.000 Euro …
Bauernhof in Flammen: Bewohner und Tiere gerettet

Flüchtlingsunterkunft brennt: Bewohner gerettet

Gößweinstein - Eine Flüchtlingsunterkunft im oberfränkischen Gößweinstein ist in der Nacht zum Samstag niedergebrannt. Die acht Asylbewerber, die in der ehemaligen …
Flüchtlingsunterkunft brennt: Bewohner gerettet

Kommentare