1 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
2 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
3 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
4 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
5 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
6 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
7 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
8 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.

Beim Auffahren auf die Autobahn

Bilder: Audi-Fahrer übersieht Mazda - schwerer Zusammenstoß

Mühldorf am Inn - Auf der A94 an der Anschlussstelle München Nord ist es am Samstagabend zu einem schweren Auffahrunfall gekommen.

Laut ersten Meldungen vom Unfallort hatte ein Audi-Fahrer gegen 22.15 Uhr beim Wechseln vom Beschleunigungsstreifen auf die Fahrbahn in Richtung Passau wohl einen von hinten kommenden Mazda übersehen. Der Mazda fuhr mit voller Wucht auf den A4, in dem drei Personen saßen, darunter ein Kleinkind. Danach geriet der Mazda ins Schleudern und krachte in einen Klein-Lkw, dann blieb er auf dem Dach liegen.

Die drei Insassen des Audi wurden nur leicht verletzt, der Mazda-Fahrer mittelschwer. Die Feuerwehren aus Erharting, Mößling, und Ampfing waren im Einsatz und sperrten den rechten Fahrstreifen.

mm/tz/fib 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Presse-Foto des Jahres: Das sind die Gewinner

München - Seit 1999 vergibt der Bayerische Journalistenverband (BJV) Preise für die besten Presse-Fotos des Jahres. Die Gewinner des Jahres 2016 wurden nun bekannt …
Presse-Foto des Jahres: Das sind die Gewinner

Auf Spurensuche in der Vergangenheit

Kochel - Vor hundert Jahren hat eine gewisse Lisl Will ein Poesiealbum besessen. Die Menschen in ihrem Leben haben die Seiten wunderschön gefüllt. Irgendwann zwischen …
Auf Spurensuche in der Vergangenheit

Einfamilienhaus niedergebrannt - Bewohnerin verletzt

Buch - Am späten Dienstagabend ist in Buch im Landkreis Landshut ein Wohnhaus in Brand geraten. Eine Bewohnerin wurde leicht verletzt.
Einfamilienhaus niedergebrannt - Bewohnerin verletzt

Massenkarambolage: Sieben Pkw krachen ineinander

Schweitenkirchen - Schwerer Unfall auf der A9 am frühen Samstagabend. Bei einer Massenkarambolage von sieben Pkw wurden fünf Personen zum Teil schwer verletzt. 
Massenkarambolage: Sieben Pkw krachen ineinander

Kommentare