Landkreis Passau

Blitzeinschlag: 500 Schweine vor Feuer gerettet

Bad Füssing - Bei einem Blitzeinschlag ist in der Nacht zum Montag ein Stall in Bad Füssing (Landkreis Passau) mit 500 Schweinen in Brand geraten.

Wie die Polizei in Straubing mitteilte, hatte ein Nachbar einen Knall gehört und das Feuer im Dachstuhl des Stalles bemerkt. Feuerwehren aus der Umgebung konnten mit einem Großeinsatz die Schweine retten. Es entstand ein Schaden von rund 100 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Missbrauchsvorwürfe gegen Stadtpfarrer von Pfaffenhofen

Pfaffenhofen an der Ilm - Der Stadtpfarrer von Pfaffenhofen  steht unter Missbrauchsverdacht. Das wurde während des Fronleichnams-Gottesdienstes bekannt, die Prozession …
Missbrauchsvorwürfe gegen Stadtpfarrer von Pfaffenhofen

In Zuschauer gefahren: Verletzte bei Oldtimer-Rallye

Maxlrain - Bei einer Oldtimer-Rallye im oberbayerischen Maxlrain (Landkreis Rosenheim) ist es an Fronleichnam zu einem folgenschweren Unfall gekommen.
In Zuschauer gefahren: Verletzte bei Oldtimer-Rallye

Fronleichnam: Katholiken feiern bayernweit

München - Mit Prozessionen und Gottesdiensten unter freiem Himmel haben die Katholiken in Bayern am Donnerstag das Fronleichnamsfest begangen.
Fronleichnam: Katholiken feiern bayernweit

Tödlicher Betriebsunfall: Mann stürzt von Gabelstapler

Rohrdorf - Auf einem Firmengelände in Rohrdorf (Landkreis Rosenheim) hat ein 62-Jähriger am Mittwoch den Sturz von einer Arbeitsbühne, die an einem Gabelstapler …
Tödlicher Betriebsunfall: Mann stürzt von Gabelstapler

Kommentare