+
BR-Intendant Ulrich Wilhelm.

Wilhelm zur Kritik: "Mich schmerzt es"

BR-Intendant verteidigt neue Volksmusik-Strategie

München - Nach dem Wirbel um das Aus von Volks- und Blasmusik auf der Hörfunkwelle Bayern 1 hat der Intendant des Bayerischen Rundfunks, Ulrich Wilhelm, die neue Strategie verteidigt.

Mit dem Digitalradio BR Heimat habe der Bayerische Rundfunk (BR) zusätzlich Platz für Volksmusik geschaffen. „Mich schmerzt es, wenn es in Zuschriften nun heißt, wir würden uns aus der Volksmusik zurückziehen“, sagte Wilhelm während der Sitzung des Rundfunkrates am Donnerstag in München. Der BR investiere im Gegenteil sogar mehr Geld in die Volksmusik. „Wir sind uns bewusst, dass Volks- und Blasmusik Teil unserer Identität ist.“

Der BR hatte angekündigt, Volksmusiksendungen von Mitte Mai an nur noch auf der Digitalwelle BR Heimat zu bringen. Damit sollten die Formatbrüche zwischen Volksmusik sowie Pop- und Rockmusik auf Bayern 1 beendet werden, hieß es zur Begründung. Gegen die Entscheidung gab es heftige Kritik - unter anderem von Volksmusik-Verbänden und dem bayerischen Heimatminister Markus Söder (CSU).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Längste und letzte Hitzewelle des Jahres" - doch das Ende ist schon in Sicht

Offenbach - Die "längste und letzte Hitzewelle des Jahres" hat begonnen, teilt der Wetterdienst mit. Doch das Ende ist schon in Sicht. 
"Längste und letzte Hitzewelle des Jahres" - doch das Ende ist schon in Sicht

Steinmauer begräbt Mann unter sich

Immenstadt im Allgäu - Bei einem Arbeitsunfall in Immenstadt im Allgäu (Landkreis Oberallgäu) ist ein Mann gestorben. Eine umkippende Steinmauer erschlug den 51-Jährigen.
Steinmauer begräbt Mann unter sich

Großes Alphornbläsertreffen im Allgäu mit 300 Musikern

Nesselwang - Traditionell am letzten Sonntag im August kommen im Allgäu zahlreiche Alphornbläser zusammen. In diesem Jahr richtet der Trachten- und Heimatverein …
Großes Alphornbläsertreffen im Allgäu mit 300 Musikern

Messerangriff auf Schwiegermutter: Angeklagter verurteilt

Memmingen - Jahrelang gab es Streit zwischen Schwiegersohn und Schwiegermutter. Als die Situation eskalierte, stach er sie brutal nieder. Dafür wurde der junge Vater …
Messerangriff auf Schwiegermutter: Angeklagter verurteilt

Kommentare