+
Zu den 13 Bräuchen und Handwerkstraditionen, die als bayerisches Kulturerbe aufgenommen wurden, gehört auch die Landshuter Hochzeit.

Landesverzeichnis eingerichtet

13 Bräuche und Traditionen als bayerisches Kulturerbe

München - Das bayerische Kultusministerium hat ein Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes eingerichtet - von der Brau-Tradition bis zur Landshuter Hochzeit.

Auf Vorschlag einer Jury unter Leitung des Regensburger Kulturwissenschaftlers Daniel Drascek wurden 13 Bräuche, Feste und Handwerkstechniken darin aufgenommen. Das solle das Kulturerbe dokumentieren und das Bewusstsein für die großartigen und vielfältigen Traditionen schärfen, sagte Minister Ludwig Spaenle (CSU) in München.

Die Passionsspiele von Oberammergau und die Lindenkirchweih im oberfränkischen Limmersdorf wurden bereits vergangene Woche in die nationale Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. In der bayerischen Landesliste stehen zudem die bayerische Brautradition nach dem Reinheitsgebot, die Goldhaubentradition im Passauer Land, die handwerkliche Fertigung von Flachglas im Mundblasverfahren, die Festspiele Landshuter Fürstenhochzeit, Drachenstich in Furth im Wald, Meistertrunk in Rothenburg ob der Tauber und Kinderzeche in Dinkelsbühl, der städtische Erwerbsgartenbau in Bamberg, der Kötztinger Pfingstritt, der Münchner Viktualienmarkt und die hochalpinen Alpwirtschaft im Allgäu.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Chiemsee Summer“: vier Tage Sommer, Party und Musik

Übersee - Nach vier Tagen Sommer, Party und Musik auf dem Festival „Chiemsee Summer“ standen zum Abschluss am Samstagabend Elektro-Beats auf dem Programm - mit …
„Chiemsee Summer“: vier Tage Sommer, Party und Musik

Autofahrerin übersieht Rollerfahrer - 43-Jähriger stirbt

Regensburg - Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 43 Jahre alter Rollerfahrer in einem Krankenhaus in Regensburg gestorben.
Autofahrerin übersieht Rollerfahrer - 43-Jähriger stirbt

Bayer überlebt 200-Meter-Sturz schwer verletzt

Namlos - Ein Bergsteiger aus der Nähe von Kempten ist in Tirol etwa 200 Meter durch felsiges Gelände abgestürzt und dabei schwer verletzt worden.
Bayer überlebt 200-Meter-Sturz schwer verletzt

Hannes Ringlstetter: "Der Bayer ist ein widersprüchliches Wesen"

München - Der Kabarettist Hannes Ringlstetter ist gebürtiger Niederbayer - und hat im Interview mit dem Münchner Merkur verraten, was Heimat für ihn bedeutet.
Hannes Ringlstetter: "Der Bayer ist ein widersprüchliches Wesen"

Kommentare