Dachstuhl-Brand in Unterfranken

Einfamilienhaus in Flammen: Zwei Verletzte und 80 tote Tauben

Nordheim am Main - Die fünfköpfige Familie konnte sich gerade noch aus dem Haus retten. Für die Tauben im Dachgeschoss kam jede Hilfe zu spät. 

Bei einem Dachstuhlbrand in Unterfranken sind zwei Menschen leicht verletzt worden - und 80 Tauben gestorben. Warum das Feuer in der Nacht zu Donnerstag in diesem Einfamilienhaus in Nordheim am Main (Landkreis Kitzingen) ausbrach, ist noch unklar. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte den Brand löschen. Laut Angaben der Polizei konnten sich alle fünf Bewohner rechtzeitig und aus eigener Kraft ins Freie retten, während die im Dachstuhl gehaltenen Vögel das Feuer nicht überlebten. Außerdem wurde ein vor dem Haus parkendes Auto durch herabfallende Dachziegel beschädigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Drama in Regensburg: Frau tötet Mutter und schlägt selbst Alarm

Regensburg - Eine 50-Jährige hat in Regensburg nach eigenen Angaben ihre Mutter getötet - und sich dann gestellt.
Drama in Regensburg: Frau tötet Mutter und schlägt selbst Alarm

Neuer Glanz: Fassade des Festspielhauses in Bayreuth saniert

Bayreuth - Tausende Steine wurden ausgetauscht, das Gemäuer mit Stahlstangen verankert: Rechtzeitig vor der Premiere der Bayreuther Festspiele sind die Baugerüste vor …
Neuer Glanz: Fassade des Festspielhauses in Bayreuth saniert

Totes Baby im Kofferraum: Urteil gegen Mutter steht fest

Landshut - Heimlich bringt eine junge Frau im Badezimmer des Elternhauses ein Mädchen zur Welt. Mit einer Kordel erdrosselt sie das Neugeborene, reinigt das Bad, steckt …
Totes Baby im Kofferraum: Urteil gegen Mutter steht fest

Toter und zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß bei Mühldorf

Mühldorf - Bei einem Frontalzusammenstoß aufgrund zu hoher Geschwindigkeit ist ein Autofahrer bei Mühldorf am Inn gestorben.
Toter und zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß bei Mühldorf

Kommentare