Dachstuhl-Brand in Unterfranken

Einfamilienhaus in Flammen: Zwei Verletzte und 80 tote Tauben

Nordheim am Main - Die fünfköpfige Familie konnte sich gerade noch aus dem Haus retten. Für die Tauben im Dachgeschoss kam jede Hilfe zu spät. 

Bei einem Dachstuhlbrand in Unterfranken sind zwei Menschen leicht verletzt worden - und 80 Tauben gestorben. Warum das Feuer in der Nacht zu Donnerstag in diesem Einfamilienhaus in Nordheim am Main (Landkreis Kitzingen) ausbrach, ist noch unklar. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte den Brand löschen. Laut Angaben der Polizei konnten sich alle fünf Bewohner rechtzeitig und aus eigener Kraft ins Freie retten, während die im Dachstuhl gehaltenen Vögel das Feuer nicht überlebten. Außerdem wurde ein vor dem Haus parkendes Auto durch herabfallende Dachziegel beschädigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Chiemsee Summer“: Vier Tage Sommer, Party und Musik

Übersee - Nach vier Tagen Sommer, Party und Musik auf dem Festival „Chiemsee Summer“ standen zum Abschluss am Samstagabend Elektro-Beats auf dem Programm - mit …
„Chiemsee Summer“: Vier Tage Sommer, Party und Musik

Autofahrerin übersieht Rollerfahrer - 43-Jähriger stirbt

Regensburg - Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 43 Jahre alter Rollerfahrer in einem Krankenhaus in Regensburg gestorben.
Autofahrerin übersieht Rollerfahrer - 43-Jähriger stirbt

Bayer überlebt 200-Meter-Sturz schwer verletzt

Namlos - Ein Bergsteiger aus der Nähe von Kempten ist in Tirol etwa 200 Meter durch felsiges Gelände abgestürzt und dabei schwer verletzt worden.
Bayer überlebt 200-Meter-Sturz schwer verletzt

Hannes Ringlstetter: "Der Bayer ist ein widersprüchliches Wesen"

München - Der Kabarettist Hannes Ringlstetter ist gebürtiger Niederbayer - und hat im Interview mit dem Münchner Merkur verraten, was Heimat für ihn bedeutet.
Hannes Ringlstetter: "Der Bayer ist ein widersprüchliches Wesen"

Kommentare