Loewen-Baby-dpa
+
Die Löwen-Babys in Magdeburg sind beim Publikum besonders beliebt.

Circus Krone

Weiße Löwen-Babys sind Publikumsmagneten

Magdeburg/München - Die in Magdeburg geborenen weißen Löwen des Circus Krone haben sich am Wochenende zu Publikumsmagneten entwickelt.

Zeitweise hätten 200 Menschen vor dem Eingang gewartet, um einen Blick auf die seltenen Tiere zu erhaschen, sagte Circus-Krone-Marketingleiter Markus Strobl am Sonntag. Bislang seien 30.000 Mails - darunter auch aus China, Brasilien oder den USA - mit Gratulationen und Namensvorschlägen eingegangen.

Die vier weißen Löwen-Babys waren in der Nacht zum Donnerstag geboren worden. „Sie sind putzmunter und kerngesund.“ Trinken und Schlafen würden sich abwechseln, daher sei es für Besucher nicht leicht, einen Blick auf die Tiere zu erhaschen.

Die Geburt hatte auch Kritik an der Haltung von Wildtieren ausgelöst. So erklärte der Deutsche Tierschutzbund in Bonn, weiße Löwen würden in den Zirkussen bewusst aus Sensationsgier gezüchtet. Die Tiere sind keine Albinos, sondern haben ein mutiertes Gen, wodurch die weiße Farbe entsteht. Weltweit gibt es nach Angaben des Zirkus derzeit 88 weiße Löwen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Job-Vermittler für Flüchtlinge: "Endlich erkennt jemand, was ich kann"

München - Viele Flüchtlinge haben in ihrer Heimat eine Ausbildung abgeschlossen. Um in Deutschland in ihrem Beruf arbeiten zu können brauchen sie Hilfe. Ein …
Job-Vermittler für Flüchtlinge: "Endlich erkennt jemand, was ich kann"

500 Jahre Reinheitsgebot: Festival in München

München - 500 Jahre bayerisches Reinheitsgebot feiert die hiesige Brauwirtschaft mit einem eigenen Festival. Vom 22. bis 24. Juli rückt sie in der Landeshauptstadt die …
500 Jahre Reinheitsgebot: Festival in München

Baby fast verhungert: Jugendamt war gewarnt

Augsburg - Mit einer lebensbedrohlichem Unterernährung kommt ein acht Monate alter Bub in die Klinik. Das Jugendamt hatte zwar Hinweise auf Misshandlung, doch die …
Baby fast verhungert: Jugendamt war gewarnt

Aufräumarbeiten an eingestürzter Autobahnbrücke

Werneck - An der vor knapp zwei Wochen eingestürzten Autobahnbrücke in Unterfranken haben am Montag die Aufräumarbeiten begonnen.
Aufräumarbeiten an eingestürzter Autobahnbrücke

Kommentare