+
Claudia Roth erhält den Kitzinger Schlappmaulorden.

Kitzinger Karnevalsgesellschaft

Claudia Roth erhält den Schlappmaulorden

Kitzingen - Claudia Roth (Grüne) bekommt von der Kitzinger Karnevalsgesellschaft den Schlappmaulorden verliehen. Die Politikerin ist nicht die erste, der diese Ehre zuteil wird.

Sie ist bekannt für kämpferische Reden und bunte Outfits - nun erhält die Grünen-Politikerin Claudia Roth den Schlappmaulorden der Kitzinger Karnevalsgesellschaft in Unterfranken (Bayern).

„Den Orden bekommt, wer eine gar trefflich lockere Zunge hat und ein schlagkräftiges Wort führen kann“, sagte der Geschäftsführer der Gesellschaft, Dieter Kewersun, am Dienstag. „Das kann man von ihr wahrlich behaupten.“ Die närrische Auszeichnung soll der Bundestagsvizepräsidentin am 3. März überreicht werden. Die Laudatio hält traditionsgemäß ihr Vorgänger als Ordensträger, der FDP-Politiker Wolfgang Kubicki. Der Kitzinger Schlappmaulorden wird seit 1989 verliehen.

Zu den bisherigen Trägern gehören Altkanzler Helmut Kohl (CDU), Linke-Fraktionschef Gregor Gysi und Fernsehkoch Alfons Schuhbeck.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahnder stellen gesuchten Waffenschmuggler

Wernberg-Köblitz - Bei einer Fahrzeugkontrolle ist Schleierfahndern in der Oberpfalz ein mit Haftbefehl gesuchter Waffenschmuggler ins Netz gegangen.
Fahnder stellen gesuchten Waffenschmuggler

Zugverkehr zwischen Nürnberg und Fürth normalisiert

Nürnberg - Entwarnung auf der Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Fürth: Seit Samstagmorgen verkehren dort nach Angaben der Deutschen Bahn alle Zugverbindungen wieder im …
Zugverkehr zwischen Nürnberg und Fürth normalisiert

Betrunkener als Geisterfahrer auf A73 unterwegs

Forchheim - Ein betrunkener Autofahrer ist in der Nacht zum Samstag auf der Autobahn 73 in Oberfranken als Geisterfahrer unterwegs gewesen.
Betrunkener als Geisterfahrer auf A73 unterwegs

Spendenrekord bei BR-Benefizaktion

München/Nürnberg - Rekord beim Sternstunden-Tag des Bayerischen Rundfunks: Mit 6,53 Millionen Euro ist bei der Spendenaktion für Kinder in Not so viel Geld …
Spendenrekord bei BR-Benefizaktion

Kommentare