Unfall löst Kettenreaktion aus

Baum stürzt um: Drei Verletzte auf BAB 93

Pentling - Ein umgestürzter Baum hat auf der Autobahn 93 bei Pentling (Landkreis Regensburg) eine böse Kettenreaktion ausgelöst, bei der drei Menschen teilweise schwer verletzt wurden.

Der Baum war zunächst am Dienstagabend auf die Motorhaube eines Kleintransporters gestürzt, wie die Polizei mitteilte. Der 53 Jahre alte Fahrer konnte seinen Wagen noch auf dem Pannenstreifen anhalten. Ein Sattelzug und ein weiterer Pkw fuhren über den Baum.

Eine 37-jährige Autofahrerin hielt daraufhin an der Unfallstelle an. Als ihre 16-jährigen Tochter und der 48 Jahre alte Ehemann beim Absichern helfen wollten, wurden sie von einem weiteren Auto erfasst und in den Grünstreifen geschleudert. Die 16-Jährige wurde dabei schwer verletzt, der Mann und die 48-Jährige kamen mit leichten Verletzungen davon. Insgesamt soll sich der Sachschaden auf rund 20.000 Euro belaufen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener mit Schreckschusswaffe löst Großeinsatz aus

Bayreuth - Ein betrunkener Mann hat mit einer Schreckschusswaffe in der Nacht zum Sonntag in Bayreuth einen Großeinsatz ausgelöst.
Betrunkener mit Schreckschusswaffe löst Großeinsatz aus

„Chiemsee Summer“: Vier Tage Sommer, Party und Musik

Übersee - Nach vier Tagen Sommer, Party und Musik auf dem Festival „Chiemsee Summer“ standen zum Abschluss am Samstagabend Elektro-Beats auf dem Programm - mit …
„Chiemsee Summer“: Vier Tage Sommer, Party und Musik

Autofahrerin übersieht Rollerfahrer - 43-Jähriger stirbt

Regensburg - Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 43 Jahre alter Rollerfahrer in einem Krankenhaus in Regensburg gestorben.
Autofahrerin übersieht Rollerfahrer - 43-Jähriger stirbt

Bayer überlebt 200-Meter-Sturz schwer verletzt

Namlos - Ein Bergsteiger aus der Nähe von Kempten ist in Tirol etwa 200 Meter durch felsiges Gelände abgestürzt und dabei schwer verletzt worden.
Bayer überlebt 200-Meter-Sturz schwer verletzt

Kommentare