Völlig in die Hose gegangen

Dümmster Einbrecher der Welt: Er verlor sogar 50 Euro

Pfaffenhofen - Dieser Einbruch ist völlig in die Hose gegangen. In Pfaffenhofen ist eine bislang unbekannte Person in einen Getränkemarkt eingedrungen. Anstatt etwas mitzunehmen, ließ sie Geld da.

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat der wohl dümmste Einbrecher der Welt zugeschlagen. In Pfaffenhofen drang eine bislang noch unbekannte Person in einen Getränkemarkt in der Hohenwarter Straße ein.

Sie verschaffte sich Zugang, indem sie ein Toilettenfenster aufbrach und so ins Gebäude kam. Der Einbrecher suchte sofort die Geschäftsräume auf, scheiterte aber an einer Tür, die zu diesen führte. Deshalb floh er ohne Beute. Und jetzt wird es ganz kurios: Anstatt eine hübsche Summe einzutüten, verlor der Täter einen 50-Euro-Schein, der nun spurentechnisch untersucht wird.

Klarer Fall von: Das ist mal richtig blöd gelaufen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlachthöfe sollen wieder gegen Tierschutzgesetz verstoßen haben

München - Mehrere bayerische Schlachthöfe sollen nach Medienrecherchen zum wiederholten Mal gegen das Tierschutzgesetz verstoßen haben. Was aufgedeckt wurde, ist …
Schlachthöfe sollen wieder gegen Tierschutzgesetz verstoßen haben

Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Fürth ist teils gesperrt

Nürnberg - Die Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Fürth ist am Donnerstag für den Regionalverkehr zunächst gesperrt geblieben. Der Fernverkehr konnte nach …
Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Fürth ist teils gesperrt

18-Jähriger feuerte in Asylbewerberheim zum Spaß mit Gaspistole

Thyrnau - Ein 18-Jähriger schießt in einem Asylbewerberheim in Niederbayern mehrere Male mit einer Gaspistole und löst damit einen Großeinsatz der Polizei aus. Nur aus …
18-Jähriger feuerte in Asylbewerberheim zum Spaß mit Gaspistole

Arbeiter stirbt bei Sturz in Presse eines Müllfahrzeugs

Schweinfurt - Bei Reinigungsarbeiten an einem Müllfahrzeug ist ein 57 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Laut der Polizei war der Mann in die noch laufende Müllpresse …
Arbeiter stirbt bei Sturz in Presse eines Müllfahrzeugs

Kommentare