+
Zwischen Glühweinstand und Weihnachtsschmuck ging einer Frau auf dem Passauer Weihnachtsmarkt ihr Ehemann verloren.

Missverständnis auf dem Weihnachtsmarkt

Ehemann geht austreten und verursacht Polizeieinsatz

Passau - Er wollte sich nur erleichtern und verursachte nebenbei große Aufregung: Mit einem Gang auf die Toilette hat ein Rentner auf dem Weihnachtsmarkt in Passau einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Nach Angaben der Polizei vom Freitag hatte die 72 Jahre alte Frau des Mannes am Donnerstag Alarm geschlagen, weil dieser mitten im Getümmel plötzlich verloren gegangen war. In der gesamten Altstadt suchten die Beamten nach dem 75-Jährigen, der aber wenig später wohlbehalten aufgefunden wurde. Die einfache Erklärung für den vermeintlichen Vermisstenfall: Der Rentner hatte einfach nur kurz eine Toilette aufgesucht. Diese Ankündigung hatte seine Frau wohl überhört.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetterwarnung für München und Region

München - Für München und das bayerische Oberland hat der Deutsche Wetterdienst für Montagmorgen eine Unwetterwarnung herausgegeben. Betroffen sind unter anderem …
Unwetterwarnung für München und Region

Anschlag in Ansbach: Was wir wissen und was nicht

Ansbach - Bei einem Anschlag in Ansbach sind am Sonntagabend zwölf Menschen verletzt worden. Das wissen wir, und das ist noch nicht bekannt. Die Fakten im Überblick.
Anschlag in Ansbach: Was wir wissen und was nicht

Explosion in Ansbach: Hier lebte der syrische Attentäter

Ansbach - In Ansbach hat es am Sonntagabend einen Selbstmordanschlag gegeben. Der Täter, ein 27 Jahre alter Syrer, sprengte sich auf einem Festival in die Luft. Alle …
Explosion in Ansbach: Hier lebte der syrische Attentäter

Jugendliche kentern mit Ruderboot - 14-Jährige stirbt

Tännesberg - Fast zwei Tage nachdem sie mit einem Ruderboot gekentert war, haben Rettungskräfte eine 14-Jährige tot in einem oberpfälzer See gefunden.
Jugendliche kentern mit Ruderboot - 14-Jährige stirbt

Kommentare