+
Zwischen Glühweinstand und Weihnachtsschmuck ging einer Frau auf dem Passauer Weihnachtsmarkt ihr Ehemann verloren.

Missverständnis auf dem Weihnachtsmarkt

Ehemann geht austreten und verursacht Polizeieinsatz

Passau - Er wollte sich nur erleichtern und verursachte nebenbei große Aufregung: Mit einem Gang auf die Toilette hat ein Rentner auf dem Weihnachtsmarkt in Passau einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Nach Angaben der Polizei vom Freitag hatte die 72 Jahre alte Frau des Mannes am Donnerstag Alarm geschlagen, weil dieser mitten im Getümmel plötzlich verloren gegangen war. In der gesamten Altstadt suchten die Beamten nach dem 75-Jährigen, der aber wenig später wohlbehalten aufgefunden wurde. Die einfache Erklärung für den vermeintlichen Vermisstenfall: Der Rentner hatte einfach nur kurz eine Toilette aufgesucht. Diese Ankündigung hatte seine Frau wohl überhört.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei tödliche Motorradunfälle 

Immenreuth/Burgheim - Zwei Motorradfahrer sind am Samstag auf bayerischen Straßen tödlich verunglückt.
Zwei tödliche Motorradunfälle 

Freie Wähler wollen die Wehrpflicht zurück

Nürnberg - Mit der Forderung nach Wiedereinführung der allgemeinen Wehrpflicht wollen die Freien Wähler im kommenden Jahr in den Bundestagswahlkampf ziehen. Diesmal …
Freie Wähler wollen die Wehrpflicht zurück

Autofahrerin fährt in Motorrad

Bergkirchen - Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Dachau ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. 
Autofahrerin fährt in Motorrad

Sechsjähriger tot in Teich aufgefunden

Leutershausen - Seit Freitagnachmittag war ein Sechsjähriger im Landkreis Ansbach verschwunden, nun haben Rettungstaucher seine Leiche aus einem Teich geborgen.
Sechsjähriger tot in Teich aufgefunden

Kommentare