+
Zwischen Glühweinstand und Weihnachtsschmuck ging einer Frau auf dem Passauer Weihnachtsmarkt ihr Ehemann verloren.

Missverständnis auf dem Weihnachtsmarkt

Ehemann geht austreten und verursacht Polizeieinsatz

Passau - Er wollte sich nur erleichtern und verursachte nebenbei große Aufregung: Mit einem Gang auf die Toilette hat ein Rentner auf dem Weihnachtsmarkt in Passau einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Nach Angaben der Polizei vom Freitag hatte die 72 Jahre alte Frau des Mannes am Donnerstag Alarm geschlagen, weil dieser mitten im Getümmel plötzlich verloren gegangen war. In der gesamten Altstadt suchten die Beamten nach dem 75-Jährigen, der aber wenig später wohlbehalten aufgefunden wurde. Die einfache Erklärung für den vermeintlichen Vermisstenfall: Der Rentner hatte einfach nur kurz eine Toilette aufgesucht. Diese Ankündigung hatte seine Frau wohl überhört.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie wird neue Regierungspräsidentin von Oberbayern

München - Die Juristin Brigitta Brunner wird zum 1. Juli neue Regierungspräsidentin von Oberbayern. Das Kabinett berief die 53-Jährige am Dienstag in ihr neues Amt.
Sie wird neue Regierungspräsidentin von Oberbayern

Rettungswagen kippt um: Patient noch im Fahrzeug

Aschaffenburg - Unfall in einer Kurve: Mit einem Patienten an Bord ist am Dienstag in Aschaffenburg ein Rettungswagen umgekippt.
Rettungswagen kippt um: Patient noch im Fahrzeug

14-Jährige stirbt an Liquid Ecstasy

Dietfurt an der Altmühl - Für den Tod einer Jugendlichen in der Oberpfalz soll ein 15-Jähriger verantwortlich sein. 
14-Jährige stirbt an Liquid Ecstasy

Staatsregierung gegen Atom-Endlager in bayerischem Gestein

München/Thurmansbang - Die Suche nach einem Endlager für Atommüll geht weiter. Nach dem Bericht der Endlagerkommission könnte auch bayerisches Gestein infrage kommen. …
Staatsregierung gegen Atom-Endlager in bayerischem Gestein

Kommentare