Kripo ermittelt

Ehepaar in Füssen überfallen und schwer verletzt

Füssen - Nachdem Unbekannte in Füssen ein Ehepaar im Treppenhaus eines Wohn- und Geschäftsgebäudes angegriffen haben,  ermittelt die Kripo ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes.

Der 48-jährige Mann und seine zwei Jahre jüngere Frau erlitten am Dienstag massive Kopfverletzungen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Täter flüchteten. Der Mann habe noch selbst den Rettungsdienst rufen können. Das Paar wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe des Überfalls waren zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über 100 Rinder aus brennendem Stall gerettet

Altusried - Bei der Rettung seiner rund 130 Rinder aus einem brennenden Stall hat ein 59 Jahre alter Landwirt aus dem Oberallgäu eine leichte Rauchvergiftung erlitten.
Über 100 Rinder aus brennendem Stall gerettet

Zweijähriger wird von Auto erfasst

Augsburg - In Augsburg ist ein zwei Jahre alter Junge von einem Auto erfasst und getötet worden.
Zweijähriger wird von Auto erfasst

Flüchtlinge in Tanks gepfercht - Schleuser verurteilt

Weiden - Dutzende Flüchtlinge hat eine Schleuserbande in Tanks und Verschläge von Lastwagen gepfercht und nach Deutschland gebracht. 
Flüchtlinge in Tanks gepfercht - Schleuser verurteilt

Unbekannter feuert auf zwei vorbeifahrende Autos

Schnaittach - Zwei voneinander unabhängige Autofahrer meldeten am Samstag, während der Fahrt beschossen worden zu sein. Die Kripo Schwabach hat bereits eine …
Unbekannter feuert auf zwei vorbeifahrende Autos

Kommentare