Polizei greift bei "Geldübergabe" zu

Erpressung mit Nacktfoto scheitert

Bad Kötzting - Ein 24 Jahre alter Mann aus der Oberpfalz hat versucht, einen Mann mit einem Nacktfoto zu erpressen - und ist von der Polizei geschnappt worden.

Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, hatten sich Täter und Opfer über das Internet kennengelernt. Dabei tauschten sie Fotos aus: Der mutmaßliche Täter versandte allerdings ein Bild, das gar nicht ihn zeigte. Das Opfer dagegen schickte ihm ein authentisches Nacktfoto.

Nun drohte der 24-Jährige damit, das Bild Eltern, Arbeitgeber und Freunden zu zeigen, sollte er nicht 1000 Euro bekommen. Der ebenfalls 24-Jährige wandte sich jedoch an die Polizei. Bei der vereinbarten Geldübergabe am Montag in Bad Kötzting (Landkreis Cham) konnte der mutmaßliche Erpresser gefasst werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hannes Ringlstetter: "Der Bayer ist ein widersprüchliches Wesen"

München - Der Kabarettist Hannes Ringlstetter ist gebürtiger Niederbayer - und hat im Interview mit dem Münchner Merkur verraten, was Heimat für ihn bedeutet.
Hannes Ringlstetter: "Der Bayer ist ein widersprüchliches Wesen"

Der letzte Brief von Ludwig II: Ein Hilferuf

München - Unerhörtes ist geschehen – Ludwigs letzte Zeilen, nun im Geheimen Hausarchiv der Wittelsbacher aufgetaucht, zeigen, wie dramatisch die letzten Tage des Königs …
Der letzte Brief von Ludwig II: Ein Hilferuf

Staatsanwalt ermittelt wegen dieses Schildes

Selb - Ein Ladenbesitzer in der oberfränkischen Stadt Selb muss sich wohl demnächst für ein Schild verantworten, das er ins Schaufenster stellte und Asylanten des Ladens …
Staatsanwalt ermittelt wegen dieses Schildes

Vater überrollt Sohn (6) mit Traktor

Gemünden am Main - Ein schreckliches Unglück passierte im Landkreis Main-Spessart: Ein Bub (6) stürzte aus der Kabine eines Traktors, sein eigener Vater überrollte ihn.
Vater überrollt Sohn (6) mit Traktor

Kommentare