Polizei greift bei "Geldübergabe" zu

Erpressung mit Nacktfoto scheitert

Bad Kötzting - Ein 24 Jahre alter Mann aus der Oberpfalz hat versucht, einen Mann mit einem Nacktfoto zu erpressen - und ist von der Polizei geschnappt worden.

Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, hatten sich Täter und Opfer über das Internet kennengelernt. Dabei tauschten sie Fotos aus: Der mutmaßliche Täter versandte allerdings ein Bild, das gar nicht ihn zeigte. Das Opfer dagegen schickte ihm ein authentisches Nacktfoto.

Nun drohte der 24-Jährige damit, das Bild Eltern, Arbeitgeber und Freunden zu zeigen, sollte er nicht 1000 Euro bekommen. Der ebenfalls 24-Jährige wandte sich jedoch an die Polizei. Bei der vereinbarten Geldübergabe am Montag in Bad Kötzting (Landkreis Cham) konnte der mutmaßliche Erpresser gefasst werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Terrormiliz behauptet: Ansbach-Attentäter seit Jahren "IS-Soldat"

Ansbach - In Ansbach hat es am Sonntagabend einen Selbstmordanschlag gegeben. Der Täter, ein 27 Jahre alter Syrer, sprengte sich vor einem Festival in die Luft. Alle …
Terrormiliz behauptet: Ansbach-Attentäter seit Jahren "IS-Soldat"

Todesdrohungen gegen Mitschüler - 21-Jähriger festgenommen

Augsburg - Ein 21-Jähriger hat in Augsburg damit gedroht, sich eine Schusswaffe zu besorgen und seine Mitschüler zu töten. Die Polizei nahm den Mann, der auch Lehrern …
Todesdrohungen gegen Mitschüler - 21-Jähriger festgenommen

IS-Zeitung berichtet: So wurde Mohammad D. zum Attentäter

Ansbach - Immer mehr Details über den Ansbach-Attentäter Mohammad D. kommen ans Licht. In einer IS-Zeitung wird sein Werdegang nachgezeichnet.
IS-Zeitung berichtet: So wurde Mohammad D. zum Attentäter

Putin-Staatsbesuch stoppt die Urlauber

München - Wladimir Putin bereits Slowenien zu einem Staatsbesuch. So weit, so gut. Doch die Stippvisite des russischen Präsidenten könnte für bayerische Urlauber teuer …
Putin-Staatsbesuch stoppt die Urlauber

Kommentare