Reh
+
Das Reh rannte wenig später glücklich davon

Tierischer Einsatz

Erschöpftes Reh auf der Autobahn

Bad Wörishofen - Tierischer Polizeieinsatz auf der A96 bei der Anschlussstelle Bad Wörishofen: Autofahrer hatten am Dienstag ein Reh an der Autobahn entdeckt.

Sofort nachdem die Autobahnpolizei alarmiert wurde, machte sich eine Streife auf den Weg. Die Beamten fanden das erschöpfte und verängstigte Tier neben der Fahrbahn. In seiner Verzweiflung sprang es zeitweise auch auf die Straße, was eine Gefahr für Mensch und Tier war.

Den Beamten gelang es, das erschöpfte Tier mit bloßen Händen einzufangen und zum nächsten Durchgangstor durch den Wildschutzzaun zu tragen. Das Reh erkannte die wiedergewonnene Freiheit recht schnell und lief glücklich und erleichtert davon.

tz

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Meistgelesene Artikel

Metaller-Warnstreiks treffen vor allem Autoindustrie

Ingolstadt/München - Punkt Mitternacht haben Freitagfrüh die ersten Warnstreiks in Bayern begonnen. Allein bei Audi legten 5000 Beschäftigte ihre Arbeit nieder - und das …
Metaller-Warnstreiks treffen vor allem Autoindustrie

Rauswurf wegen Schrei-Kind bei Edeka? "Die brauchen Nachhilfe"

München - Die Reaktionen unserer User auf den angeblichen Rausschmiss einer jungen Mutter aus einem Fürther Edeka sind komplett unterschiedlich. Von Verständnis für die …
Rauswurf wegen Schrei-Kind bei Edeka? "Die brauchen Nachhilfe"

Internet-Betrüger hortete hunderte EC-Karten

Ingolstadt - Internet-Betrug im ganz großen Stil betrieb ein 50-Jähriger über Jahre. Durch eine dreiste Masche fiel seine Abzocke nie auf. Doch eine Landwirtin war …
Internet-Betrüger hortete hunderte EC-Karten

Münchner Flughafen-Baby: Mutter ab Dienstag vor Gericht

Landshut - Letzten Sommer soll eine 24-Jährige versucht haben, ihr Neugeborenes auf der Toilette des Flughafen Münchens zu töten. Nächste Woche muss sie sich vor dem …
Münchner Flughafen-Baby: Mutter ab Dienstag vor Gericht

Kommentare