250.000 Euro Sachschaden

Explosion in Güllegrube - zwei Verletzte

Oberschönbronn - Auf einem Bauernhof in Oberschönbronn sind am Dienstag zwei Menschen verletzt worden. Es gab eine Explosion in einer Güllegrube.

Bei einer Explosion auf einem Bauernhof in Oberschönbronn (Landkreis Ansbach) sind am Dienstag zwei Menschen verletzt worden. Nach Vermutungen der Polizei hatten sich bei Schweißarbeiten Gase in einer Güllegrube des Gehöfts entzündet. Durch die Explosion stützte die über der Güllegrube befindliche Maschinenhalle ein; sie wurde komplett zerstört. Der 69 Jahre alte Landwirt erlitt bei dem Unglück lebensgefährliche Verletzungen, sein 40 Jahre alter Sohn kam mit leichten Verletzungen davon. Beide hatten in der Maschinenhalle an einem defekten landwirtschaftlichen Gerät gearbeitet und dabei auch einen Schweißbrenner eingesetzt. Bei der Explosion entstand ein Sachschaden von rund 250.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Altbürgermeister von Wasserburg abgestürzt

Wasserburg – Vor dem Rathaus am Marienplatz in Wasserburg (Kreis Rosenheim) hängt seit gestern Mittag Trauerbeflaggung: Wasserburgs Altbürgermeister und Ehrenbürger …
Altbürgermeister von Wasserburg abgestürzt

Waffenkurier muss vier Jahre ins Gefängnis

München - Der Waffenkurier aus Montenegro, der ein ganzes Arsenal an Kriegswaffen nach Paris karren wollte, muss für vier Jahre hinter Gitter. Es konnte nicht bewiesen …
Waffenkurier muss vier Jahre ins Gefängnis

Großmetzgerei Sieber kündigt sämtlichen Mitarbeitern

München - Die wegen gesundheitsgefährdender Bakterien in Wurstprodukten seit Sommer geschlossene Großmetzgerei Sieber im oberbayerischen Geretsried steht endgültig vor …
Großmetzgerei Sieber kündigt sämtlichen Mitarbeitern

Wasserburger stirbt am Wendelstein - Polizei ermittelt

Brannenburg/Bayrischzell - Seine Familie vermisste den 79-Jährigen bereits am Mittwochabend. Bergwacht und Polizei leiteten eine große Suchaktion ein. Ein …
Wasserburger stirbt am Wendelstein - Polizei ermittelt

Kommentare