Schaden im sechsstelligen Bereich

Feuer bei Geburtstagsparty: Sieben Verletzte

Winkelhaid - Bei einer Geburtstagsparty in Mittelfranken ist in einer Gartenlaube ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen griffen auf ein Haus über. Sieben Menschen wurden verletzt.

Sieben Menschen sind bei einem Feuer bei einer Geburtstagsparty im mittelfränkischen Winkelhaid verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag war am frühen Samstag eine Gartenlaube aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Flammen griffen auf das nebenstehende Hauptgebäude über. Sieben Gäste der Gartenparty erlitten Rauchgasvergiftungen. Der Schaden liegt laut ersten Schätzungen im sechsstelligen Euro-Bereich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gelder veruntreut: Bewährungsstrafe für Ex-Bürgermeister

Regensburg - Er habe nicht vorsätzlich gehandelt, beteuert der frühere Bürgermeister von Wenzenbach. Doch das  Gericht glaubt ihm nicht: Die Veruntreuung von Geldern …
Gelder veruntreut: Bewährungsstrafe für Ex-Bürgermeister

Dreijähriger geht mit Auto seiner Mutter auf Spritztour 

Selb - Vom Kindersitz ans Steuer kletterte ein Dreijähriger in Oberfranken, als seine Mutter kurz aus dem Auto stieg. Er fuhr los - mitten über eine stark befahrene …
Dreijähriger geht mit Auto seiner Mutter auf Spritztour 

Drei Leichen entdeckt: Stürzte sich Vater mit Kindern von Brücke?

Ochsenfurt - Ein Passant hat die Leichen von zwei Kindern und einem Mann unter einer Brücke in Unterfranken gefunden. Vieles deutet auf ein Familiendrama hin.
Drei Leichen entdeckt: Stürzte sich Vater mit Kindern von Brücke?

Nach Ekel-Skandal: Bewährungs-Strafen für Müller-Brot-Manager

Landshut -Mäusedreck, Kakerlaken, Schimmel an den Anlagen. In der Großbäckerei Müller-Brot herrschten eklige Zustände. Drei Ex-Manager haben nun ihre Strafen erhalten.
Nach Ekel-Skandal: Bewährungs-Strafen für Müller-Brot-Manager

Kommentare