+
Die Schreinerei wurde völlig zerstört.

Flammen wüten in Holzlager

Millionenschaden nach Brand in Schreinerei

Reckendorf - Eine Schreinerei in Reckendorf (Landkreis Bamberg) ist in der Nacht zum Montag in Brand geraten. Durch das Feuer entstand ein Millionenschaden.

Bei einem Feuer in einer Schreinerei in Reckendorf (Landkreis Bamberg) schätzte die Polizei den Schaden auf etwa eine Million Euro. Verletzt wurde niemand. Die Ursache der Flammen war zunächst unklar.

Anwohner hatten über Notruf einen Feuerschein gemeldet. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, standen Gebäudeteile des Betriebes bereits in Vollbrand. Vor allem das Holzlager war betroffen. Die Löscharbeiten der etwa 200 Einsatzkräfte dauerten Stunden.

Bilder: Schreinerei brennt nieder - Millionenschaden

Bilder: Schreinerei brennt nieder - Millionenschaden

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Ratzingers – ein Jubiläum

München - Vor 65 Jahren wurden die Brüder Georg und Joseph Ratzinger zu Priestern geweiht. Nun feiert der emeritierte Papst das seltene Jubiläum in Rom.
Zwei Ratzingers – ein Jubiläum

17-Jähriger ertrinkt in Iller

Illertissen - Ein 17-Jähriger ist beim Baden in der Iller im schwäbischen Illertissen (Landkreis Neu-Ulm) ums Leben gekommen.
17-Jähriger ertrinkt in Iller

Unwetter! Nach der Hitze kam das große Donnerwetter

München - Potzblitz! Wir waren gewarnt, auf die kurze Hitzewelle der vergangenen Woche folgte wie angekündigt am Samstag ein Donnerwetter - das vor allem den Großraum …
Unwetter! Nach der Hitze kam das große Donnerwetter

Autofahrer stirbt während Fahrt

Munningen - Ein 76 Jahre alter Autofahrer ist am Samstagabend im schwäbischen Munningen (Landkreis Donau-Ries) am Steuer seines Wagens gestorben.
Autofahrer stirbt während Fahrt

Kommentare