+
Die Schreinerei wurde völlig zerstört.

Flammen wüten in Holzlager

Millionenschaden nach Brand in Schreinerei

Reckendorf - Eine Schreinerei in Reckendorf (Landkreis Bamberg) ist in der Nacht zum Montag in Brand geraten. Durch das Feuer entstand ein Millionenschaden.

Bei einem Feuer in einer Schreinerei in Reckendorf (Landkreis Bamberg) schätzte die Polizei den Schaden auf etwa eine Million Euro. Verletzt wurde niemand. Die Ursache der Flammen war zunächst unklar.

Anwohner hatten über Notruf einen Feuerschein gemeldet. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, standen Gebäudeteile des Betriebes bereits in Vollbrand. Vor allem das Holzlager war betroffen. Die Löscharbeiten der etwa 200 Einsatzkräfte dauerten Stunden.

Bilder: Schreinerei brennt nieder - Millionenschaden

Bilder: Schreinerei brennt nieder - Millionenschaden

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zugverkehr zwischen Nürnberg und Fürth normalisiert

Nürnberg - Entwarnung auf der Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Fürth: Seit Samstagmorgen verkehren dort nach Angaben der Deutschen Bahn alle Zugverbindungen wieder im …
Zugverkehr zwischen Nürnberg und Fürth normalisiert

Betrunkener als Geisterfahrer auf A73 unterwegs

Forchheim - Ein betrunkener Autofahrer ist in der Nacht zum Samstag auf der Autobahn 73 in Oberfranken als Geisterfahrer unterwegs gewesen.
Betrunkener als Geisterfahrer auf A73 unterwegs

Spendenrekord bei BR-Benefizaktion

München/Nürnberg - Rekord beim Sternstunden-Tag des Bayerischen Rundfunks: Mit 6,53 Millionen Euro ist bei der Spendenaktion für Kinder in Not so viel Geld …
Spendenrekord bei BR-Benefizaktion

Der plötzliche Sinneswandel des Bahnchefs

München - Seit November ist Bahnchef Klaus-Dieter Josel ein Befürworter der 3. Startbahn – dabei war er noch im Oktober „neutral“. Startbahn-Gegner sind entsetzt.
Der plötzliche Sinneswandel des Bahnchefs

Kommentare