Zelt auf BR-Gelände

Zirndorfer Erstaufnahme erhält weitere Außenstelle

Zirndorf - Die überfüllte Erstaufnahmeunterkunft für Asylbewerber in Zirndorf wird weiter entlastet. Am Samstag bezogen rund 50 Asylbewerber eine neue Außenstelle auf dem Gelände des Bayerischen Rundfunks in Nürnberg.

In dem beheizten und winterfesten Großzelt können bis zu 250 Asylbewerber untergebracht werden, wie die Regierung von Mittelfranken am Montag mitteilte. Der Betrieb sei zunächst befristet bis September 2016.

Derzeit sind in der Zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Zirndorf samt den bislang 32 Außenstellen mehr als 7680 Flüchtlinge untergebracht. Das sind 30 Flüchtlinge mehr, als eigentlich Platz zur Verfügung steht. In Zirndorf kommen täglich rund 200 neue Asylbewerber an. Nach der Erstaufnahme, die bis zu sechs Monate dauern kann, werden die Asylbewerber nach einem festgelegten Schlüssel auf die Regierungsbezirke verteilt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Längste und letzte Hitzewelle des Jahres" - doch das Ende ist schon in Sicht

Offenbach - Die "längste und letzte Hitzewelle des Jahres" hat begonnen, teilt der Wetterdienst mit. Doch das Ende ist schon in Sicht. 
"Längste und letzte Hitzewelle des Jahres" - doch das Ende ist schon in Sicht

Steinmauer begräbt Mann unter sich

Immenstadt im Allgäu - Bei einem Arbeitsunfall in Immenstadt im Allgäu (Landkreis Oberallgäu) ist ein Mann gestorben. Eine umkippende Steinmauer erschlug den 51-Jährigen.
Steinmauer begräbt Mann unter sich

Großes Alphornbläsertreffen im Allgäu mit 300 Musikern

Nesselwang - Traditionell am letzten Sonntag im August kommen im Allgäu zahlreiche Alphornbläser zusammen. In diesem Jahr richtet der Trachten- und Heimatverein …
Großes Alphornbläsertreffen im Allgäu mit 300 Musikern

Messerangriff auf Schwiegermutter: Angeklagter verurteilt

Memmingen - Jahrelang gab es Streit zwischen Schwiegersohn und Schwiegermutter. Als die Situation eskalierte, stach er sie brutal nieder. Dafür wurde der junge Vater …
Messerangriff auf Schwiegermutter: Angeklagter verurteilt

Kommentare