1 von 6
Hunderte Angehörige, Freunde und Arbeitskollegen haben der sechs Todesopfer gedacht.
2 von 6
Der Passauer Bischof Stefan Oster spricht in der Pfarrkirche in Arnstorf.
3 von 6
Eine Notfallseelsorgerin spricht.
4 von 6
Eine weitere Notfallseelsorgerin spricht.
5 von 6
Die Bilder der sechs Opfer des Feuers in Schneizlreuth sind in der Pfarrkirche zu sehen, im Hintergrund leuchten Kerzen.
6 von 6
Trauergottesdienst in Arnstorf.

Pfarrkirche im bayerischen Arnstorf

Bilder: Trauerfeier für die Schneizlreuth-Opfer

Arnstorf - Drei Wochen nach dem verheerenden Brand in einem Gästehaus im oberbayerischen Schneizlreuth haben Hunderte Angehörige, Freunde und Arbeitskollegen der sechs Todesopfer gedacht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Frau zeigt eigenen Unfall an - mit 3,6 Promille

Lichtenfels - Eine 50-Jährige in Lichtenfels zeigt einen Autounfall an. Der Polizei fällt ihr starker Alkoholgeruch auf. 
Frau zeigt eigenen Unfall an - mit 3,6 Promille

Heftige Unwetter und Starkregen: Land unter im Chiemgau

Traunreut/Trostberg - Ab 19 Uhr waren die Feuerwehren im nördlichen Chiemgau quasi im Dauereinsatz. Auch in Passau liefen zahlreiche Keller voll. Die Folgen des …
Heftige Unwetter und Starkregen: Land unter im Chiemgau

Spektakulärer Unfall: Paketauto macht Abflug

Oberaudorf - Mit einer filmreifen Hechtrolle musste sich der Fahrer (22) eines Paketwagens am Mittwoch im südlichen Kreis Rosenheim retten.
Spektakulärer Unfall: Paketauto macht Abflug

Unbekannte klaut Hund "Chicco" im Nürnberger Hauptbahnhof

Nürnberg - Eine Frau hat im Nürnberger Hauptbahnhof einen Hund gestohlen. Die Diebin nahm den kleinen schwarz-braunen Yorkshire Terrier am Sonntag mit, während seine …
Unbekannte klaut Hund "Chicco" im Nürnberger Hauptbahnhof

Kommentare