1 von 5
Traumhafte Winterlandschaft: Der Loisach-Ausfluss am Kochelsee.
2 von 5
Blick von der Schellalm zur Zugspitze.
3 von 5
Das Pflaumdorfer Moos zwischen Windach und St. Ottilien.
4 von 5
Footbridge to Heaven - eine Hütte am Kochelsee.
5 von 5
Die Kirchleitn-Kapelle in Berchtesgaden.

Fünf von zwölf Kalender-Bildern aus Bayern

Am schönsten ist's am Kochelsee - Münchner gewinnt Fotowettbewerb

München - Leser eines Reisemagazins haben zwölf Fotos zu den schönsten gekürt - aus über 1000 Einreichungen. Fünf der liebsten Motive stammen aus Bayern. Sie kommen in einen Kalender.

Rauhreif am Kochelsee - damit hat Achim Thomae den Fotowettbewerb gewonnen, den das Reise-Magazin "Sehnsucht Deutschland" dieses Jahr zum achten Mal organisiert hat.

Thomae freut sich über seinen Sieg und erklärt sein Motiv: „Raureif hat den Loisach-Ausfluss am Kochelsee nach einer kalten Nacht in eine traumhafte Winterlandschaft verwandelt." Er sei zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen: "Ich habe es bisher trotz mehrerer Anläufe nicht mehr geschafft, dort einen vergleichbaren Tag mit ähnlich perfekten Bedingungen zu erwischen.“ 

Neben Thomaes Fotos sind vier der zwölf schönsten Bilder in Bayern entstanden: ein weiteres vom Kochelsee, eines von der Schellalm, eines vom Hopfensee bei Füssen und eines von der Kirchleitn Kapelle bei Berchtesgaden.

Insgesamt hatten Leser mehr als 1.000 Bilder für den Fotowettbewerb eingereicht. Eine siebenköpfige Jury um die Fotografen Michael Poliza und Norbert Rosing wählte unter ihnen die schönsten 30 aus. Im Anschluss daran wählten knapp 2.000 Leser daraus ihre zwölf Favoriten. Die schaffen es in den "Sehnsucht Deutschland Kalender 2016", der im September erscheinen soll.

Von jedem verkauften Kalender, der im September 2015 erscheint, gehen drei Euro an das Projekt „Kinderreisen“ der Deutschen Fernsehlotterie für sozial benachteiligte Kinder. 

Der Fotowettbewerb findet in Zusammenarbeit mit Canon Deutschland, Best Western Hotels Deutschland, der Deutschen Fernsehlotterie sowie Fotoforum statt. 

kf

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

"Chiemsee Summer": Musik-Fans außer Rand und Band

Übersee - Strahlender Sonnenschein statt Schlammschlacht: Bei bestem Festivalwetter ist am Mittwoch der viertägige „Chiemsee-Summer“ gestartet.
"Chiemsee Summer": Musik-Fans außer Rand und Band

200 Jahre altes Haus abgebrannt: 100.000 Euro Schaden

Taching - Ein 200 Jahre altes Haus Hof in Taching (Landkreis Traunstein) ist am Samstag abgebrannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
200 Jahre altes Haus abgebrannt: 100.000 Euro Schaden

Bauernhof in Flammen: Bewohner und Tiere gerettet

Taching am See - Ein Großbrand hat in der Nacht zum Samstag auf einem Bauernhof im oberbayerischen Taching am See (Kreis Traunstein) einen Schaden von rund 250.000 Euro …
Bauernhof in Flammen: Bewohner und Tiere gerettet

Flüchtlingsunterkunft brennt: Bewohner gerettet

Gößweinstein - Eine Flüchtlingsunterkunft im oberfränkischen Gößweinstein ist in der Nacht zum Samstag niedergebrannt. Die acht Asylbewerber, die in der ehemaligen …
Flüchtlingsunterkunft brennt: Bewohner gerettet

Kommentare