Verletzt wurde niemand

Frau bleibt mit Auto unter Bagger hängen

Straubing - Beim Versuch, auf einer Baustelle unter einem Bagger hindurchzufahren, ist eine 83-Jährige im niederbayerischen Straubing mit ihrem Auto stecken geblieben.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war die Rentnerin am Montag in eine wegen der Arbeiten gesperrte Straße gefahren. Als ein Bagger der Seniorin den Weg versperrte, wollte die Frau unter dem Führerhaus der Maschine durchfahren. „Ein Teil des Baggers stand hinten über. Da dachte die Frau wohl, dass sie da mit ihrem kleinen Wagen durchpasst“, sagte ein Polizeisprecher. Doch das Auto blieb stecken und die Feuerwehr musste anrücken. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baby fast verhungert - Mutter zu sieben Jahren Haft verurteilt

Augsburg - Weil sie ihr Baby fast verhungern ließ, muss eine Mutter sieben Jahre in Haft. Das Landgericht Augsburg verurteilte die 29-Jährige am Mittwoch wegen …
Baby fast verhungert - Mutter zu sieben Jahren Haft verurteilt

Bayreuth: SEK nimmt sieben Verdächtige fest

Bayreuth - Die Mitglieder würden verdächtigt, eine schwere Straftat im „Eigentumsdeliktbereich“ geplant zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit.
Bayreuth: SEK nimmt sieben Verdächtige fest

Völlig unvermittelt: Mann sticht auf Mutter und Tochter ein

Neumarkt St. Veit - Eine Frau und ihre Tochter wurden am Montag in ihrem Garten in Neumarkt-Sankt Veit angegriffen und schwer verletzt. Der Täter, ein 23-jähriger Mann, …
Völlig unvermittelt: Mann sticht auf Mutter und Tochter ein

Sie wird neue Regierungspräsidentin von Oberbayern

München - Die Juristin Brigitta Brunner wird zum 1. Juli neue Regierungspräsidentin von Oberbayern. Das Kabinett berief die 53-Jährige am Dienstag in ihr neues Amt.
Sie wird neue Regierungspräsidentin von Oberbayern

Kommentare