Fragwürdiger Fahrertausch

Volltrunkene will ans Steuer, weil Fahrer zu betrunken war

Augsburg - Weil ihr der Fahrer zu blau war, hat sich eine noch betrunkenere Frau in Augsburg selbst hinters Steuer gesetzt. Nun ermittelt die Polizei gegen beide Trunkenbolde.

Das Ergebnis des kuriosen Fahrertausches ist, dass die Polizei nun gegen beide wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. Nach Angaben der Beamten war einer Polizeistreife in der Nacht zum Freitag ein Auto aufgefallen, das mitten auf einer Straße stand. Die 24-Jährige auf dem Beifahrersitz hatte den Fahrer aufgefordert, sie hinter das Lenkrad zu lassen. Der 29-Jährige sei zu betrunken, meinte die Frau und fuhr selbst weiter.

Kurz danach hielten die Polizisten den Wagen an und bemerkten sofort die Alkoholfahne der Frau. Mit 1,6 Promille hatte sie sogar einen noch höheren Alkoholpegel als ihr Begleiter, der auf 1,3 Promille kam.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Synonym)

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt mit Gartenhacke auf Frau ein - Sieben Jahre Haft

Aschaffenburg - Mit einer Gartenhacke und einem Holzknüppel hat ein Mann in Aschaffenburg die Bewohnerin eines Obdachlosenheims niedergeschlagen. Das Landgericht …
Mann schlägt mit Gartenhacke auf Frau ein - Sieben Jahre Haft

Schaurige Prognose: Erst Sonne, dann heftige Unwetter

München - Was war das nur für ein Start in die letzte Maiwoche? Am Dienstag herrschte Dauerregen und bei den kühlen Temperaturen dazu kam es einem vor, als stehe der …
Schaurige Prognose: Erst Sonne, dann heftige Unwetter

Giraffe in Nürnberger Tiergarten nach Halsverletzung eingeschläfert

Nürnberg - Trauriger Tag für den Nürnberger Tierpark. Eine Giraffe hatte sich dort so schwer verletzt, dass das Tier eingeschläfert werden musste.
Giraffe in Nürnberger Tiergarten nach Halsverletzung eingeschläfert

50-Jährige tötet wohl eigene Mutter - Haftbefehl beantragt

Regensburg - Am Dienstag stellt sich eine Frau im Bezirksklinikum Regensburg selbst. Sie gibt an, ihre Mutter getötet zu haben, die die Polizei wenig später leblos …
50-Jährige tötet wohl eigene Mutter - Haftbefehl beantragt

Kommentare